Seiteninhalt

Meldungs-Archiv

Es wurden 338 Mitteilungen gefunden

13.12.2018
Café Luna Logo Gleichstellungsstelle
Die Gleichstellungsstelle lädt herzlich zum offenen Austausch mit Kaffee und Kuchen ein. Gerne dürfen Sie eine Kleinigkeit mitbringen. Bitte beachten Sie die wechselnden Veranstaltungsorte. mehr
Tag der Migranten
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Einheimisch? – Zweiheimisch! – Vielfalt in Ingolstadt

Wie bereits in den vergangenen Jahren lädt der Migrationsrat der Stadt Ingolstadt gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten zum internationalen Tag der Migranten am Dienstag, 18. Dezember, um 18 Uhr in den Rudolf-Koller-Saal der Volkshochschule, Hallstraße 5, ein. Das Motto des diesjährigen Abends lautet Einheimisch? – Zweiheimisch! – Vielfalt in Ingolstadt. Mit diesem Titel soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass ... mehr
Glühweinverkauf Warnemünde
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Stand des Marinestützpunktkommandos Warnemünde

Im Rahmen der Patenschaft zwischen dem Marinestützpunktkommando Warnemünde und der Stadt Ingolstadt verkaufen auch in diesem Jahr wieder Angehörige des Stützpunktes Glühwein, Punsch, Tee und heiße Schokolade in Ingolstadt. Der Erlös dieser Aktion kommt der Donaukurier-Aktion „Vorweihnacht der guten Herzen“ sowie der Elisabeth-Hensel-Stiftung Ingolstadt zugute. Kapitänleutnant Thomas Höfer, Chef der zehnköpfigen Truppe, konnte zur ... mehr
E-Akte Jobcenter
© Stadt Ingolstadt / Michel

Im Jobcenter wurde die E-Akte eingeführt

Von der ersten Idee bis zur endgültigen Einführung hat es vier Jahre gedauert. Eine durchaus lange Zeit, aber es hat sich gelohnt, denn – man kann es wirklich so sagen – im Jobcenter ist ein neues Zeitalter angebrochen. Die alten Papierakten, Ordner, Aktendeckel haben ausgedient, mit der E-Akte sind nun alle Daten digital verfügbar. Ein bezeichnender ... mehr
Sportbad
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Weihnachtliche Geldwertkartenaktion bei den Freizeitanlagen

Noch bis einschließlich Sonntag, 16. Dezember, bieten die Stadtwerke Ingolstadt Freizeitanlagen wieder die beliebte weihnachtliche Geldwertkartenaktion an. Bei Neukauf oder Aufladung einer Geldwertkarte in der Eishalle gibt es folgende Vergünstigungen: Bei einer 30-Euro-Geldwertkarte gibt es einen zusätzlichen Eislaufeintritt, bei einer 50-Euro-Geldwertkarte zwei zusätzliche Eislaufeintritte und bei einer 100-Euro-Geldwertkarte drei zusätzliche Eislaufeintritte geschenkt. Die zusätzlichen ... mehr
Wasservögel im Winter
© Foto: Stadt Ingolstadt / Roessle

Kein altes Brot für Wasservögel

Das Füttern von Möwen, Schwänen, Stockenten und anderen Wasservögeln macht vor allem Kindern und älteren Menschen Freude. Doch was gut gemeint ist, kann für die Vögel schlimme Folgen haben, so das Ingolstädter Umweltamt. Besonders Enten und Schwäne sind das Ziel gut gemeinter Fütterungsaktionen, weil sie keine Scheu vor Menschen haben und gierig ... mehr
Patenbäume für die LGS 2020
© Landesgartenschau Ingolstadt 2020 GmbH / Berktold

Patenbäume für das Landesgartenschaugelände

Wer noch auf der Suche nach einem originellen und gleichzeitig umweltfreundlichen Weihnachtsgeschenk ist, der wird möglicherweise bei der Landesgartenschau Ingolstadt GmbH fündig. Denn dort sucht man nach Paten für Bäume oder Bänke auf dem künftigen Landesgartenschaugelände. Rund fünfhundert weitere neue Bäume sollen bis zum Beginn der LGS 2020 gepflanzt werden. Als ... mehr
Weihnachtshütte Kirkcaldy Christkindlmarkt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Ingolstädter Partnerstädte auf dem Christkindlmarkt

Die weihnachtlichen Hütten der Partnerstädte sind seit Jahren ein fester und beliebter Bestandteil des traditionellen Ingolstädter Christkindlmarkts und verbreiten entlang der Mauthstraße internationales Flair. Noch bis zum Sonntag, 9. Dezember, haben die Besucher die Gelegenheit, bei einem wärmenden Tee mit den Freunden aus dem schottischen Kirkcaldy ins Gespräch zu kommen und kulinarische Spezialitäten ... mehr
Abwasserinnovationspreis Zentralkläranlage
© Stadt Ingolstadt / Klarner

720.000 Euro Förderung durch den Freistaat

Der Stickstoffanteil im Abwasser der Zentralkläranlage soll mit einem neuen technologischen Verfahren reduziert werden, das in Ingolstadt erstmals großtechnisch zum Einsatz kommt. Geplant ist der Umbau eines bestehenden Beckens in einen Reaktor im Wirbelschwebebettverfahren zur gezielten Stickstoffentfernung. Eine Jury des Bayerischen Umweltministeriums hat dieses geplante Projekt mit dem Abwasserinnovationspreis 2018 ausgezeichnet. Umweltminister Thorsten Glauber überreichte ... mehr
Stadtratssitzung vom 04.12.2018
© Stadt Ingolstadt / Betz

Die Haushaltsrede von OB Christian Lösel

„,Fürchtet euch nicht!‘“ – so möchte man jenen zurufen, denen das Gespenst der Digitalisierung kalt im Nacken sitzt. Ja, unsere Gesellschaft steht vor einem Wandel, der in Wucht und Umwälzung die Industrialisierung weit übertreffen wird. Es werden Millionen Jobs verloren gehen! Jedoch: Abermals Millionen neuer Arbeitsplätze können entstehen – aber nur, wenn wir uns um sie ... mehr
Wissenschaftliche Bibliothek im Stadtmuseum
© Stadt Ingolstadt / Betz

Wissenschaftliche Stadtbibliothek jetzt mit OPAC

Seit September können die Benutzer der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Ingolstadt bequem online im Bibliotheksbestand recherchieren. Die Möglichkeit dazu bietet der neu eingeführte Bibliothekskatalog OPAC, den die Verbundzentrale des Bibliotheksverbunds Bayern eingerichtet hat. Zu finden ist er auf der Website desStadtmuseums unter dem Menüpunkt „Häufig nachgefragt“. Durch diese nutzerfreundliche und moderne Recherchemöglichkeit soll der umfangreiche Bibliotheksbestand ... mehr
Delegation aus Foshan
© Stadt Ingolstadt / Kulturamt

Umfangreicher fachlicher Austausch

Im November war eine Delegation der Abteilung für Wohnungswesen und Stadt-Land-Entwicklung aus der chinesischen Partnerstadt Foshan zu Gast in Ingolstadt. Zwei Tage lang haben sich die Besucher unter Leitung der stellvertretenden Direktorin YU Fengying über Themen wie Gartenbau, Abfallwirtschaft und Stadtplanung kundig gemacht. Bei einer Besprechung mit Vertretern der Bayerischen Landesgartenschau 2020 stellte die Gruppe ... mehr
Adventszauber Ingolstadt
Ab 28. November duftet es auf dem Ingolstädter Christkindlmarkt aus mehr als 50 weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen nach Bratäpfeln, gebrannten Mandeln und Glühwein. Der Markt auf dem Theatervorplatz ist das Herzstück des Ingolstädter Adventszaubers, einer der ältesten und sicher auch einer der attraktivsten Weihnachtsmärkte in Bayern. In den vergangenen Jahren wurde er um einen kleinen Handwerkermarkt und den nostalgischen ... mehr
Vorstellung der Audi-Studie "25. Stunde - Flow"
© Stadt Ingolstadt / Betz

Audi-Studie "25. Stunde – Flow"

Wie viel Zeit kann in der Stadt mit autonomen Autos, "Ride Sharing" und intelligenter Verkehrssteuerung eingespart werden? Antworten darauf gibt die Audi-Studie „25. Stunde – Flow“. Die Projektpartner, die Verkehrsforscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und die Münchner Beratung MobilityPartners, haben in Ingolstadt die Zukunft der Mobilität simuliert. Demnach lässt sich die ... mehr
Zeitraum store IFG
© IFG / Binder

Studio j.EE im Pop-up-Store "zeit(t)raum"

Gerade in den Zeiten in denen sich die Skandale in der Textilindustrie mit ihren vielen vermeintlich seelenlosen Modeketten, die in Fernost produzieren lassen, häufen, gewinnt das Thema nachhaltige Mode immer mehr an Bedeutung. Eleganz und Luxus fühlen sich nur gut an, wenn auch die Produktionskette stimmt, eben dann wenn keine Tiere, Arbeiter oder Landschaften dafür ausgebeutet ... mehr
China Mißlbeck
© EGZ

Ingolstadt punktet mit Standortvorteilen

Derzeit befindet sich unter der Leitung von Bürgermeister Sepp Mißlbeck eine Unternehmerdelegation aus Ingolstadt und der Region 10 in Nanjing. Auf Einladung der China International Investment Promotion Agency (CIPA) nimmt die Ingolstädter Abordnung mit zehn Unternehmerinnen und Unternehmern am 2. Deutsch-Chinesischen Automobilkongress in Nanjing und Nanchang in der Nähe von Shanghai teil. Später wird noch der Produktionsstandort ... mehr
Ingolstadt summt! neue Schirmherrin Barbara Leininger
© Stadt Ingolstadt / Umweltamt

Ingolstadt summt! mit neuer Schirmherrin

Das Aktionsbündnis Ingolstadt summt! verabschiedete bei seinem Treffen Simone Rottenkolber als Schirmherrin des Aktionsbündnisses Ingolstadt summt! und begrüßte Barbara Leininger als neue Schirmherrin. Stellvertretend für das Aktionsbündnis bedankte sich Rupert Ebner, Referent für Gesundheit, Klimaschutz und Umwelt, für die Unterstützung und wünschte Leininger viele neue Ideen und Aktionsmöglichkeiten für ihre Schirmherrschaft. ... mehr
Eisarena am Paradeplatz
© Schalles

Schlittschuhlaufen, Weihnachtstraum, Gaudihütte und vieles mehr

Sie ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil im weihnachtlichen Ingolstadt geworden: Die Eisarena am Schloss am Paradeplatz lädt wieder zum kostenlosen Schlittschuhlaufen in die Ingolstädter Innenstadt. „In diesem Jahr werden wir den Fokus stärker auf die jugendliche Zielgruppe legen, da der Zulauf von älteren Schülern und Studenten in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Wir freuen uns deshalb ... mehr
brigk - digitales Gründerzentrum
© Stadt Ingolstadt / Michel

Ein Jahr Digitales Gründerzentrum brigk

Vor gut einem Jahr ist das Digitale Gründerzentrum brigk an den Start gegangen und hat sich seitdem zu einem Treffpunkt für digitale Köpfe und Vordenker entwickelt. „Wir waren in den vergangenen Monaten so beschäftigt, dass wir unseren ersten Geburtstag am 1. Oktober glatt vergessen haben“, sagt brigk-Geschäftsführer Franz Glatz. Er ist sichtlich stolz auf die Erfolge, die das ... mehr
Tasse und Frühstücksbrettchen der ITK
© ITK

Attraktive Frühstückskombi bei der ITK

Die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH hat ihr Angebot an Souvenirs und exklusiven Ingolstadt-Geschenken um ein weiteres, attraktives Produkt erweitert: eine Tasse mit bunten Motiven der wichtigsten Ingolstädter Sehenswürdigkeiten. Diese Tasse ist ab sofort in den beiden Tourist Informationen am Rathausplatz und am Hauptbahnhof erhältlich, ebenso wie eine Kombination mit dem bereits seit längerer Zeit angebotenen Frühstücksbrettchen ... mehr
Kulturpreisverleihung an Walter Haber
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Kulturpreis der Stadt für Walter Haber

Er hat sich mehr als vierzig Jahre im Ingolstädter Kulturleben engagiert und in der Zeit eine ganze Reihe hochkarätige Veranstaltungsreihen ins Leben gerufen: etwa die Ingolstädter Jazztage, die Kabaretttage oder das Ingolstädter Bluesfest… Die Rede ist von Walter Haber, nicht zuletzt auch bekannt als das Gesicht der Kleinkunstbühne „Neue Welt“. Und für dieses Engagement ... mehr
Judith Holofernes
© Marco Sensche

Frontfrau von „Wir sind Helden“ solo unterwegs

Judith Holofernes, einst bekannt geworden als Frontfrau von „Wir sind Helden“, kommt am Donnerstag, 29. November, zu einem Konzert ins Kulturzentrum neun nach Ingolstadt. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Mit ihrer ersten Soloplatte zog Judith Holofernes 2014 erstmals ohne ihre Mitstreiter von „Wir sind Helden“ in die Welt hinaus, „Ein leichtes Schwert“ schwingend. Der ... mehr
Georgianum
© Marc Köschinger

Stadtmuseum Ingolstadt - 27.11.2018 bis 10.03.2019

Ingolstadt blickt auf eine lange universitäre Geschichte zurück. Der Landshuter Herzog Ludwig der Reiche vermag nach längeren Verhandlungen mit der Kurie im Jahr 1472 die Tore seiner Landesuniversität zu öffnen. Vier Fakultäten stehen allen Studierenden offen. Es ist ein landesherrliches Projekt, das dem herzoglichen Seelenheil dem Wohl aller dienen soll. Im Zuge der Modernisierung der ... mehr
Igel
© Stadt Ingolstadt / Englhart

Nicht jeder Igel braucht Hilfe, aber jede Hilfe muss richtig sein!

Dem Igel in Bayern geht es nicht gut. Erst recht nicht nach diesem trockenen Jahr. Igelsäuglinge werden schon seit Juli gefunden und müssen professionell versorgt werden. Jetzt im Herbst kommen noch mehr kranke Tiere dazu. In Ingolstadt und Umgebung gibt es keine Igelstation; nur eine kleine Gruppe ehrenamtlich Engagierter kümmert sich um Notfälle. Im Schnitt können so ca. 40 Tiere ... mehr
Luitpoldpark
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Schautafeln zeigen das Projekt des Gartenamtes

Zum Bau der Glacisbrücke war es vor vielen Jahren leider nicht zu vermeiden, die einstige Prunkachse, den Mittelpunkt des Luitpoldparks mit Café und Schmuckbeeten, zu entfernen.Bis Frühjahr 2019 soll nun auf einer Plangrundlage des Gartenamts eine komplett neue Parkachse mit Sichtachsen ausgebaut werden. Die Achse beginnt am Linden-Hain an der Kindervilla und reicht von dort etwa ... mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 14 | > | >>