Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen

Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel
© André Pöhlmann

Haushaltsrede von Oberbürgermeister Christian Lösel

Einen Ausblick auf das kommende Jahrzehnt gab Oberbürgermeister Christian Lösel gestern in seiner Haushaltsrede in der letzten Stadtratssitzung des Jahres. Vorweg erklärte er: „Ich habe einfach keine Lust mehr auf Krise! Ich habe Lust auf Lösungen!“ Noch nie sei der gesellschaftliche Umbruch so groß wie heute, noch nie der technologische Umbruch so massiv. Selten zuvor ... mehr
Weihnachtshütte Kirkcaldy Christkindlmarkt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Partnerstädte auf dem Ingolstädter Christkindlmarkt

Bereits seit 2007 sind die Ingolstädter Partnerstädte auf dem traditionellen Ingolstädter Christkindlmarkt vertreten. Entlang der Mauthstraße verbreiten sie mit ihren weihnachtlichen Hütten auch dieses Jahr in der kommenden Adventszeit wieder internationales Flair. Beim Stand der Freunde aus dem schottischen Kirkcaldy haben alle Besucher bis zum 8. Dezember die Gelegenheit, sich bei einem heißen ... mehr
Wegweiser zu den Partnerstädten
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Anstieg der Jugendbegegnungen in Ingolstadt

Die Jugendbegegnungen Ingolstädter Schulen mit ihren Partnerschulen in den Partnerstädten Ingolstadts erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. So konnte sich die Anzahl der Anträge auf Förderung einer Jugendbegegnung von 19 im Jahr 2017 über 30 im Jahr 2018 auf 42 im Jahr 2019 mehr als verdoppeln. Während die dafür ausgegebenen Haushaltsmittel im Jahr 2017 noch bei rund 37.000 Euro lagen, stiegen ... mehr
Silvesterfeuerwerk
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Schutz der historischen Altstadt und ihrer Gebäude

Die Bilder aus Paris hat jeder noch in Erinnerung: Mitte April brannte der Dachstuhl der weltbekannten Kathedrale Notre Dame und hinterließ schlimme Schäden. Im Sommer kam es dann auch im Ingolstädter Münster zu einem Brand – zum Glück deutlich kleiner und begrenzter. Beide Vorfälle erinnern aber deutlich daran, wie gefährdet gerade historische Gebäude sind. Besonders hoch ... mehr
Eröffnung Audi-Bahnhalt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Neuer Bahnhof „Ingolstadt Audi“ eröffnet

Schnell, bequem und umweltfreundlich mit der Bahn direkt ins Werk: Mit dem Bahnhalt „Ingolstadt Audi“ gibt es nun einen dritten öffentlichen Bahnhof in Ingolstadt. Den neuen Halt „Ingolstadt Audi“ eröffneten heute gemeinsam Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei, in Vertretung von Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder, DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla, Hugo Gratza, Abteilungsleiter Eisenbahn des Bundesministerium ... mehr
Eisarena 2019
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Eisiges Vergnügen trifft auf bayrische Gemütlichkeit

Bis 6. Januar ist der Paradeplatz wieder ein Winter-Wunderland – zahlreiche Highlights inklusive! Bereits zum siebten Mal bilden Echteisfläche, Gaudihütte und Hüttendorf die Eisarena am Schloss. Das Herz der Arena ist die 500 Quadratmeter große Echt-Eisfläche: Die malerische Schloss-Kulisse lädt Könner auf Kufen ein, ihre Runden zu drehen. Dazu ist der Skateway um den Brunnen ... mehr
INVG Fahrplan
© Stadt Ingolstadt/Roessle

Neuerungen im Liniennetz der INVG

Zum Fahrplanwechsel am 3. Dezember gibt es einige Neuerungen bei der Ingolstädter Verkehrsgesellschaft (INVG). Die Inbetriebnahme des Bahnhofs „Ingolstadt Audi“ stellt eine strategische Stärkung des gesamten ÖPNV dar. Im Kern besteht die Perspektive, kontinuierlich Fahrgäste vom motorisierten Individualverkehr in den ÖPNV zu gewinnen. Mit Beginn des Winterfahrplans der Deutschen Bahn wird der Bahnhof Ingolstadt Audi zunächst im Stundentakt ... mehr
Michael Altinger
© Volker Derlath

Comedy, Stammtisch und Impro-Match

Im Dezember präsentiert Ralf Winkelbeiner sein neues Programm, erzählt Michael Altinger seine ganz besondere Weihnachtsgeschichte, spricht der Stammtisch YOC – The Young, The Old + The Club über Musik und nicht zuletzt liefert sich der g´scheiterhaufen ein heißes Duell mit Allmächt Knud aus Nürnberg. Am Montag, 2. Dezember, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) präsentiert Ralf Winkelbeiner zu ersten ... mehr
ITK Adventskalender
© ITK

Tourist Info öffnet jeden Tag ein Türchen am Adventskalender

Die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH lädt alle Gäste sowie Bürgerinnen und Bürger Ingolstadts während der bevorstehenden Adventszeit zur Adventskalender-Aktion in die Tourist Information am Rathausplatz ein. Vom 1. bis zum 24. Dezember wird jeden Tag ein neues Türchen geöffnet; dahinter verbergen sich jeweils attraktive Überraschungen wie Gewinnspiele, Rabatte und Sonderaktionen wie Glühweinausschank und ... mehr
Gernot Hassknecht
© Willi Weber Fotografie

Exklusivvorverkauf für Ingolstädter Kabaretttage

Die 36. Ingolstädter Kabaretttage stehen unmittelbar vor der Tür. Im Zeitraum vom 13. Januar bis 4. Juni 2020 präsentieren über 50 Kabarettisten/-innen ein hochkarätiges und ausgewogenes Programm. Das Publikum darf sich auf Newcomer, Senkrechtstarter und ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern freuen. Für nur wenige Termine nach Deutschland kommen zwei einzigartige Highlights: Das aus der ... mehr
Newsroom - Screenshot - Promobild - Panther

Stadt startet Social Media-Newsroom mit kommunalen Inhalten

Ob Facebook, Instagram oder Twitter – auf vielen Kanälen sind Stadtverwaltung und städtische Tochterunternehmen aktiv und informieren aus ihrem Aufgabenbereich. Einen kompakten Überblick über die Vielfalt kommunaler Themen gibt ein Onlineangebot, das neu vom Presseamt der Stadt zusammengestellt wurde: Der Social-Media-Newsroom, der ab sofort unter www.ingolstadt.de/newsroom erreichbar ist. Somit müssen Interessierte, die sich ... mehr
Interview OB Lösel
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Zukunftsstrategie der Stadt für mehr Arbeitsplätze

Zu den Meldungen über die Grundsatzvereinbarung von Audi mit dem Betriebsrat nimmt der Oberbürgermeister wie folgt Stellung: „Wir begrüßen sehr, dass mit der Verlängerung der Jobgarantie bis 2029 Sicherheit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen wurde. Auch die Ankündigung, den geplanten Abbau von Arbeitsplätzen durch Fluktuation und Ruhestandsprogramme vorzunehmen, ist im Sinne der Beschäftigten. ... mehr
Kunsthandwerkermarkt_ Carraraplatz
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Selbst gemachte Raritäten und Adventswerkstätten

Auch dieses Jahr beherbergt der Carraraplatz in der Adventszeit ein wahres Kleinod. Vor der historischen Kulisse des Alten Schlosses und ein wenig abseits des emsigen Treibens auf dem Christkindlmarkt haben der Kunsthandwerkermarkt „Klein aber fein“ und die Kulturzeit ihren Platz gefunden. Die festlich dekorierten Hütten laden dazu ein, auf Entdeckertour zu gehen. So reichen ... mehr
Info-Tafel 1 Million Bäume
© Stadt Ingolstadt / Betz

Info-Tafel an erster Pflanzfläche in Haunwöhr

Im Frühjahr und Herbst 2019 erfolgten die ersten Baum-Pflanzungen für das 1-Million-Bäume-Projekt. An einer der Pflanzflächen, nördlich des Hochwasserdamms in Haunwöhr, enthüllten Oberbürgermeister Christian Lösel und die Amtsleiter des Forstamts, Hubert Krenzler, und Gartenamts, Ulrich Linder, kürzlich eine Informationstafel. Alle, die dort vorbeikommen – Spaziergänger, Jogger, Radfahrer – erhalten dort die wichtigsten Zahlen, Daten ... mehr
Christkindlmarkt bei Nacht
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Der Ingolstädter Christkindlmarkt startet am Mittwoch

Der Ingolstädter Christkindlmarkt öffnet vom 27. November bis 23. Dezember seine Pforten. Die offizielle Eröffnung findet am Mittwoch um 17 Uhr statt. Es ist bereits zur Tradition geworden, dass das Christkind die Weihnachtsbeleuchtung auf dem Christkindlmarkt einschaltet. Eine Premiere hingegen gibt es für Stefan Leonhardsberger. Denn zum ersten Mal wird der Kabarettist und Musiker hier eine ... mehr
Krippe Moritzkirche
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Neue Broschüre erschienen

Der Ingolstädter Krippenweg wurde 1998 erstmals durchgeführt. Seither ist er zu einem wichtigen Anziehungspunkt im winterlichen Ingolstadt geworden. Eröffnet wird der diesjährige Krippenweg am Tag vor dem ersten Advent, am Samstag, 30. November, um 16 Uhr in der Matthäuskirche in der Schrannenstraße. Bis Heilig Drei König sind dann in vielen Kirchen und anderen Örtlichkeiten in Ingolstadt prachtvolle Weihnachtskrippen zu bewundern. Beschrieben sind sie ... mehr
5G Technologie

In Ingolstadt werden Anwendungen erarbeitet

Die der Online-Petition der ÖDP und BGI zugrundeliegende Behauptung, in Ingolstadt würde eine neue Technologie getestet, ist falsch. Nicht 5G wird getestet, sondern unter Verwendung des neuen Mobilfunkstandards werden Anwendungen zur Verbesserung von Verkehrsfluss und Verkehrssicherheit entwickelt und getestet. Dies geschieht im Rahmen des regulären, öffentlichen 5G-Mobilfunknetzes – denn die Einführung von 5G in Deutschland ist ... mehr
Schwarze Kunst in Ingolstadt
© RIETER

Sonderausstellung zu 110 Jahren Gießereigeschichte

Ingolstadt blickt auf eine lange Tradition im Fokus der nationalen und internationalen Geschichte. In hohem Maße verantwortlich ist dafür die Eigenschaft der Stadt als Industriestandort. Heute sind es die Audi AG und Raffinerien, damals war es die Königlich-Bayerische Geschützgießerei und Geschossfabrik (1885-1918). Der Betrieb hat mit wechselnden Namen – Deutsche Werke A.G. Berlin, Schubert&Salzer Maschinenfabrik AG, ... mehr
Ramadama Preisverleihung
© INKB

Kommunalbetriebe freuen sich über Teilnehmerrekord

Mit einem Rekord von knapp 4.000 Teilnehmern beendeten heuer die Kommunalbetriebe die 16. Aufräumaktion „Ramadama – Schanzer Frühjahrsputz“. Die freiwilligen Helfer aus Vereinen, privaten Gruppen und Schulen erzielten mit rund 23,5 Tonnen Abfall auch eine Rekordmenge an eingesammelten Müll. Darunter waren insgesamt 19 Fahrräder, ein E-Roller, drei Autobatterien, vier Computer sowie 46 Autoreifen und ... mehr
Glattfelder Ausstellung
© Galerie Geiger, Konstanz

Neue Ausstellung im Museum für Konkrete Kunst

Am Samstag, 23. November, eröffnet das Museum für Konkrete Kunst ab 19 Uhr die neue Ausstellung „Hans Jörg Glattfelder“. Zum Anlass des achtzigsten Geburtstags des Künstlers zeigt das Museum Arbeiten aus der Sammlung von Beat Maeschi, einem langjährigen Freund des Künstlers. Zur Eröffnung werden Künstler und Sammler anwesend sein, sodass ein Künstlergespräch zwischen Dr. ... mehr
Prototyp Winterdienst
© INKB

Kommunalbetriebe für Schnee und Eis gerüstet

Ab sofort sind die Kommunalbetriebe auf den Winterdienst vorbereitet und voll einsatzbereit. Für die diesjährige Wintersaison behält die Stadt Ingolstadt dabei das Konzept der Winterradrouten bei und hat die Kommunalbetriebe erneut mit der Sicherung der Straßen und Radwege beauftragt. Insgesamt lagern dafür in den Hallen der Kommunalbetriebe wieder 2.200 Tonnen Streusalz und circa ... mehr
Wolfram Ullrich
© Hubert P. Klotzeck

MKK kauft „Orbit Dexa“ von Wolfram Ullrich

Am Montag verkündete Jürgen Wittmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt gemeinsam mit Dr. Simone Schimpf, Direktorin des Museums für Konkrete Kunst welches Werk des Künstlers Wolfram Ullrich nach Abstimmung der Publikumsliebling ist und somit Teil der Sammlung wird. Dank der Unterstützung der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt kann das Museum für Konkrete Kunst ein Werk ... mehr
LGS Kunstwerk Mirror von Christine Perseis
© Stadt Ingolstadt / Betz

Offener Kunstwettbewerb ist entschieden

Für die Landesgartenschau 2020, die die Stadt Ingolstadt gemeinsam mit der Bayerischen Landesgartenschau GmbH im kommenden Jahr durchführt, entsteht ein neuer Park. An zwei Standorten soll jeweils eine Skulptur in die neu geschaffene Parklandschaft integriert werden. Je ein Kunstwerk kaufen die Stadt Ingolstadt und die AUDI AG, die Hauptsponsor der LGS ist. Hierfür hatte die ... mehr
Adelinde Schmid und Maro Karmann
© Stadt Ingolstadt / Betz

Wechsel im Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung

Adelinde Schmid hat zum 1. November die Leitung des Amtes für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung übernommen. Damit trat sie die Nachfolge des langjährigen Leiters Maro Karmann an, der in den Ruhestand geht. Karmann war seit dem Jahr 1983, nach seinem Studium zum Sozialpädagogen, für die Stadt Ingolstadt tätig. Nachdem er lange Zeit für das ... mehr
Berufsschule 1 Hochvoltwerkstatt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Berufsschule 1 hat jetzt eine eigene Hochvolt-Werkstatt

Deutschland ist elektrisiert. Knapp 50 000 Autos mit E-, oder Hybridantrieb wurden alleine in der ersten Hälfte dieses Jahres zugelassen, Tendenz steigend. Bis 2022 soll die Gesamtzahl der Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen nach dem Willen der Bundesregierung 1 Million erreichen. Bau, Wartung und Instandhaltung all dieser Fahrzeuge benötigen gleichzeitig immer mehr Fachkräfte. So ist parallel ... mehr
LGS Partnerschaftsgarten Kirkcaldy
© Stadt Ingolstadt / Schalles

Ingolstadts Partnerstädte auf der Landesgartenschau

Ab 24. April nächsten Jahres haben Besucher der Landesgartenschau die Möglichkeit, ohne das Gelände zwischen WestPark und GVZ- Halle T zu verlassen, um die Welt zu reisen. Sechs Partnerstädte Ingolstadts werden mit einem eigenen Partnerstadtgarten ein Stück Gartenkunst aus ihrer Heimat dauerhaft nach Ingolstadt bringen. Die Beiträge der Städte Kirkcaldy (Schottland), Kragujevac (Serbien), Foshan (Volksrepublik China), ... mehr
Georgianum
© Stadt Ingolstadt / Michel

Bund beteiligt sich mit bis zu 5,7 Millionen Euro

Vor gut einem Monat ist das Ingolstädter Georgianum vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege als „Baudenkmal nationaler Bedeutung“ anerkannt worden. Diese Einstufung macht sich jetzt auch finanziell bemerkbar. Wie der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages jetzt beschlossen hat, wird die Sanierung des Georgianums mit Fördermitteln aus dem Bundeshaushalt im Rahmen der „Zuschüsse für investive ... mehr
Ampelinformation
© Stadt Ingolstadt / Roessle)

Ingolstadt öffnet „Smart-City-Schnittstelle“ für Ampelinformation von Audi

Der blaue Audi e-tron nähert sich einer Kreuzung in Ingolstadt. Schon durch das Setzen des Blinkers weiß das Auto genau: Auf der weiteren Fahrtstrecke kommt eine Ampel. Und diese Ampel ist zwar gerade rot, aber wenn der Fahrer jetzt mit 40 km/h auf die Ampel zurollt, wird sie auf grün umspringen, bis das ... mehr
GKO Sunset Orchestra Nights
© Stadt Ingolstadt / Roessle)

GKO hat steigende Abo- und Besucherzahlen

Gute Nachrichten vom Georgischen Kammerorchester Ingolstadt (GKO): Nach einer finanziell eher schwierigen Zeit in den Jahren 2014/15 hat sich die Lage inzwischen wieder deutlich entspannt. Inzwischen steht ein Überschuss auf der Habenseite. Auch der Abwärtstrend bei den Abo-Zahlen konnte gestoppt werden, parallel dazu entwickelten sich die Gesamtbesucherzahlen nach oben. Während in den Jahren ... mehr
Weihnachtliche Fußgängerzone
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Broschüre mit weihnachtlichen Angeboten neu aufgelegt

Auch wenn der erste Schnee noch auf sich warten lässt, die kommende Weihnachtszeit wirft bereits jetzt ihre Schatten voraus. Unter dem Motto „Adventszauber“ wird es in Ingolstadt auch dieses Jahr wieder zahlreiche Attraktionen geben. Die gleichnamige Broschüre der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH gibt einen stimmungsvollen Vorgeschmack auf die nahende Adventszeit. Jedes Jahr ... mehr
Fußgängerzone Baustellenfest
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Mehr Einzelhandel, weniger Leerstände

Die Sanierung der Fußgängerzone ist in den ersten beiden Bauabschnitten abgeschlossen. Zwischen Paradeplatz und Mauthstraße kann man bereits auf dem neuen Pflaster flanieren und die „Fußnoten zur Stadtgeschichte“ lesen. Im kommenden Jahr wird aufgrund der Landesgartenschau ein Jahr Baupause gemacht, dann geht es mit den letzten drei Bauabschnitten weiter. Die Fertigstellung der ersten Teilbereiche ... mehr
Max-Emanuel-Park
© Audi Team Digitales Fabrikmodell

Neuer Landschaftspark und weiteres Hochhaus am Nordbahnhof

Gleich mit zwei großen Projekten beschäftigte sich der städtische Gestaltungsbeirat in seiner jüngsten Sitzung. Zwischen dem Audi-Werk und Etting nehmen die Planungen für den Landschaftspark Max-Emanuel langsam Form an und östlich des Nordbahnhofs entsteht ein weiteres Hochhaus, das auch die Gestaltung der Bahnhofsunterführung positiv beeinflussen soll. Neben dem Glacis, dem Grünring um die Altstadt, ... mehr
Enthüllung der Erinnerungstafel Banater Schwaben
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Gedenken an rund 400.000 Flüchtlinge

Vergangene Woche wurde die Erinnerungstafel Banater Schwaben am nördlichen Donauufer, unmittelbar neben der Fußgängerunterführung in Richtung Theater eingeweiht. Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel enthüllte zusammen mit der Landsmannschaft der Banater Schwaben, dem Künstler Klaus Goth und Kulturreferent Gabriel Engert die Tafel zur Erinnerung an die rund 400.000 Siedler, die im 18. und 19. Jahrhundert aus wirtschaftlichen ... mehr
Johann-Helfenzrieder-Transformationspreis
© www.unsplash.com

Stadt lobt Johann-Helfenzrieder-Transformationspreis aus

Neue digitale Technologien bis zu deren Marktreife fördern – das ist die Prämisse des neuen Johann-Helfenzrieder-Transformations-Preises, den die Stadt Ingolstadt ab dem kommenden Jahr erstmals auslobt. Dafür stehen jeweils innerhalb von zwei Haushaltsjahren 50.000 Euro als Preisgeld zur Verfügung. Angesprochen werden sollen junge Wissenschaftler und Forscher aus dem wissenschaftlichen Umfeld, die eine Idee ... mehr
Kragujevac Gedenktag Kranzniederlegung Engert
© Stadt Kragujevac

Delegation aus Ingolstadt legt Kranz nieder

Die serbische Partnerstadt Kragujevac begeht jedes Jahr zur Erinnerung an das Massaker von Sumarice am 21. Oktober 1941, als die deutsche Wehrmacht rund 2300 unschuldige Zivilisten erschoss, den Gedenktag „21. Oktober“. Kulturreferent Gabriel Engert, Wolfgang Lamprecht, Direktor des Berufsbildungszentrums Gesundheit Ingolstadt, und Stefan Moser, Geschäftsführer des Stadtjugendrings Ingolstadt, folgten der Einladung nach Kragujevac ... mehr
Haslang-Park
© Stadt Ingolstadt / Kroll

25 Jahre Fort-Haslang-Park

Eine Fläche von 14 Hektar umfasst der Fort-Haslang-Park im Ingolstädter Westen. Damit ist er nicht nur ein wesentlicher Baustein im Grünflächensystem, sondern vor allem ein beliebter Freizeit- und Naherholungsort für die Anwohner und ein wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Heuer wird der Park 25 Jahre alt. In den 90er Jahren entstand zwischen dem alten Westviertel und ... mehr
Graffiti an der Hauswand
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Stadt geht gegen Schmierereien vor

Illegal angebrachte Graffiti und Schmierereien sind nicht nur ein Ärgernis im Stadtbild, sondern für die betroffenen Hausbesitzer auch finanziell belastend, da sie für die Reinigung ihres Eigentums aufkommen müssen. Die Stadt hat sich deshalb das Ziel gesetzt, solche Bemalungen in der Innenstadt schnell zu entfernen. Bei Gebäuden und Bauwerken der Stadt übernimmt die Kommune selbst ... mehr
Igel
© Stadt Ingolstadt / Englhart

Artenschutz auch im eigenen Garten

Nicht jeder Igel braucht Hilfe, aber jede Hilfe für Igel muss richtig sein! Kaum wird es früher dunkel, läuft einem und hier und dort ein kleiner Stachelritter vor die Füße. Was tun? Welcher Igel braucht Hilfe und wie muss diese aussehen? Spätestens seit letztem Jahr und dem Volksbegehren zur Rettung der Insekten ... mehr
Wettbewerbsarbeiten Neubau Kammerspiele
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Mit großer Mehrheit im Stadtrat bestätigt

Zu aktuellen Medienberichten und Äußerungen von interessierter Seite möchte die Stadt Ingolstadt zur Versachlichung festhalten: 1.) Der Oberbürgermeister hat mehrfach die grundsätzliche Notwendigkeit der Kammerspiele unterstrichen (z.B. in der Neujahrsrede 2019, jüngst im DK-Sommerinterview). 2.) Der Stadtrat hat im Juli 2019 Ablauf und Zeitplan des Verfahrens Kammerspiele mit großer Mehrheit (1 Gegenstimme) bestätigt. 3.) Anhand dieser ... mehr
Nistkästen für Mauersegler
© Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft

Erfolgreiches Symposium mit Experten aus Naturschutz und Bauwirtschaft

Unter dem Titel „Artenschutz an Gebäuden“ hat kürzlich das mittlerweile dritte gemeinsame Symposium des Umweltamts Ingolstadt, des Landesbunds für Vogelschutz und des Bund Naturschutz stattgefunden. Gut 80 Teilnehmer waren am Nachmittag in den Rudolf-Koller-Saal der Volkshochschule gekommen. Umweltreferent Dr. Rupert Ebner eröffnete die Veranstaltung und zeigte auf, dass insbesondere beim Artensterben die planetaren Grenzen bereits ... mehr
Wertstoffhof
© INKB/Kraus

Die Ingolstädter Kommunalbetriebe informieren

Ab 1. November 2019 bis einschließlich 29. Februar 2020 gelten bei den kommunalen Wertstoffhöfen wieder die gewohnten Winteröffnungszeiten. Der Wertstoffhof Süd neben dem Gewerbegebiet Am Weiherfeld und der Wertstoffhof Fort Hartmann in der Ochsenmühlstraße haben in dieser Zeit von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Samstags ist der Wertstoffhof Fort Hartmann in den Wintermonaten komplett geschlossen, ... mehr
Solarpotentialkataster
© Stadt Ingolstadt

Solar- und Gründachpotenzialkataster ist online

Ab sofort ist der Link zum Solarpotenzial- und Gründachkataster auf den Internetseiten der Stadt Ingolstadt unter https://www.ingolstadt.de/umwelt/Klima-Energie/ zu finden. Mit einem Klick auf das Haus können Hauseigentümer feststellen, ob ihre Dachfläche für die Installation einer Solaranlage oder eine Dachbegrünung geeignet ist. Die Abstufung reicht dabei von gut bis nicht geeignet. Berechnungsgrundlage ist die Ausrichtung ... mehr
Blumenwiese in Dünzlau
© Stadt Ingolstadt / Betz

Münchener Straße und Autobahnanschluss im Fokus des Gartenamtes

Seit einigen Jahren hat das Gartenamt an vielen Straßen in der Stadt mit den unmittelbaren Folgen des Klimawandels zu kämpfen. Viele Bäume, die in den vergangenen Jahrzehnten scheinbar unverwüstlich trotz Schadstoffen und Staub entlang unserer Straßen wuchsen, sterben aufgrund extrem heißer Sommer, mangelnder Niederschläge und zahlreicher neuer Schädlinge und Krankheiten ab. So auch an der Münchener Straße ... mehr
Spende goals for kids
© Stadt Ingolstadt/Roessle

Goals for Kids e.V. spendet 85.000 Euro für integrativen Spielplatz

Vor kurzem überreichte Steffi Praunsmändtl, 1. Vorsitzende des Vereins Goals for Kids, den Geschäftsführern der Landesgartenschau Ingolstadt 2020, Eva Linder und Thomas Hehl, einen Spendenscheck in Höhe von 85.000 Euro. Diese fließen in den Spielhügel, einen mit allen Sinnen erfahrbaren Spielplatz mit integrativen Spielgeräten im Norden des Gartenschaugeländes. Dieser wird auch nach Ende der Gartenschau ... mehr
Senioren ins Netz
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts liegt vor

Die demografische Entwicklung mit einer Gesellschaft, die immer älter wird, stellt jede Kommune vor eine Herausforderung. Die kommunale Daseinsvorsorge ist die Grundlage für ein gutes Leben im Alter. Wesentlich für das gute Leben im Alter sind Gesundheit, Pflege und Versorgung, eine entsprechende altersgerechte Wohnqualität oder entsprechende Wohnformen. Aus diesem Grund setzt sich die ... mehr
eTicket INVG
© Stadt Ingolstadt/Betz

Karten bezahlen mit „PayPal“, „GooglePay“ oder „ApplePay“

Bequem und bargeldlos den Fahrausweis innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Smartphone erhalten - was bislang schon mit PayPal und Kreditkarte möglich war, gilt ab sofort auch für GooglePay und ApplePay: Die digitalen Bezahlmethoden machen den INVG-Ticketkauf für das Stadtgebiet Ingolstadt noch einfacher und schneller. Die INVG ist mit den beiden Bezahlmethoden „GooglePay“ ... mehr
Flyer Boomtown-Stories
© Stadt Ingolstadt

Eröffnungskonzert des 42. Bayerischen Musikschultags

Anlässlich des Bayerischen Musikschultags hat die Simon-Mayr-Sing- und Musikschule den renommierten Komponisten und Musiker Walter Kiesbauer mit einer Komposition für das Eröffnungskonzert am Donnerstag, 24. Oktober, um 19 Uhr im Festsaal des Stadttheaters beauftragt. Kiesbauer hat viele Jahre bei verschiedenen Theaterproduktionen als Komponist, Arrangeur und Musiker mitgewirkt. Seine szenischen Konzerte, darunter drei Familienkonzerte, die in den ... mehr
Wasserhahn
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Verwaltungsrat erarbeitet Maßnahmen

Der Verwaltungsrat der Kommunalbetriebe tagte am letzte Woche in einer Klausur zum Thema Ingolstädter Trinkwasserschutz und Betriebswasser. Dabei erarbeiteten sie verschiedene Maßnahmen, welche in die nächste Verwaltungsratssitzung am 26. November zu Beschluss gebracht werden sollen. Wesentliche Punkte sind dabei der Einsatz von Betriebswasser und der nachhaltige Umgang jedes Einzelnen mit Trinkwasser. „Der Schutz des Trinkwassers ist ... mehr
Frühstück für alle
© Stadtwerke Ingolstadt

Stadtwerke unterstützen Aktion an Ingolstädter Schulen

Müsli, Obst und dazu eine Tasse Tee – aktuelle Zahlen zeigen, dass immer mehr Kinder ohne ein ausgewogenes Frühstück aus dem Haus gehen und damit schlechte Startvoraussetzungen in der Schule haben. Für die Stadtwerke Grund genug, die Aktion „Frühstück für alle“ zu unterstützen. Denn als regionaler Energieversorger übernehmen die SWI gerne auch gesellschaftliche ... mehr
ausstellung GWG Wohnen
© GWG Ingolstadt

Jubiläumsausstellung in der Reithalle im Klenzepark zeigt GWG-Projekte

„Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen! Wohnungsbau in Bayern 1918 | 2018“ heißt die Ausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr in Kooperation mit dem Architekturmuseum der Technischen Universität München anlässlich des Jubiläumsjahres 2018 „Wir feiern Bayern“. Wie hat sich der Wohnungsbau in Bayern im letzten Jahrhundert verändert? Welche Einflüsse hatten dabei politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen ... mehr