Seiteninhalt
26.03.2020

Hundesteuer ist fällig

Junge Hunde anmelden

Die Stadt Ingolstadt erinnert alle Hundebesitzer daran, dass zum 1. April die Hundesteuer für das laufende Jahr fällig wird. Sofern die gleichen rechtlichen Voraussetzungen vorliegen, gelten wieder die Hundesteuerbescheide der vorangegangenen Jahre.

Hunde, die älter als vier Monate und noch nicht gemeldet sind, müssen unverzüglich bei der Stadt Ingolstadt, Sachgebiet Gemeindesteuern, angemeldet werden.

Wegen des Coronavirus ist das Bürgeramt im Rathaus aktuell nur für Notfälle geöffnet. Die Formulare für die Hundesteuer-An- und Abmeldung können aber über www.ingolstadt.de/formulare abgerufen werden.

Weitere Hinweise zur Hundesteuersatzung der Stadt findet man auf der Internetseite www.ingolstadt.de/hundesteuer

Für Rückfragen stehen die Sachbearbeiter/-innen in der Kämmerei gerne telefonisch unter 305-1356 zur Verfügung.