Seiteninhalt
21.11.2020

IngolstadtPass - auch 2021

Vergünstigungen bei verschiedenen Leistungen

Bürgerinnen und Bürger, die einen IngolstadtPass besitzen, können diesen ab sofort für das Jahr 2021 verlängern lassen. Auch neu ausgestellte IngolstadtPässe sind ab sofort bis Ende 2021 gültig.

Ingolstädter Familien und Einzelpersonen, die existenzsichernde Leistungen (z.B. Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe), Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten, können seit Ende 2019 einen IngolstadtPass beantragen. Mit dem Pass ist der Eintritt in unterschiedlichen Einrichtungen der Stadt und ihrer Tochtergesellschaften vergünstigt möglich.

Die Gültigkeitsdauer der rund 1.500 bisher ausgegebenen IngolstadtPässe läuft Ende 2020 aus. Wer bereits einen IngolstadtPass besitzt und auch 2021 nutzen möchte, sollte ihn verlängern lassen.

Der Antrag für die erstmalige Ausstellung oder die Verlängerung des IngolstadtPasses kann ganz einfach online über die Internetseite www.ingolstadt.de/ingolstadtpass erfolgen. Oder Sie können sich für die Beantragung an die städtische Dienststelle, die auch Ihre entsprechende Sozialleistung erbringt (Jobcenter, Amt für Soziales, Wohnungsamt oder das Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung) wenden. Kinderzuschlagsberechtigte wenden Sie sich zur Beantragung des IngolstadtPasses bitte an das Bildungs- und Teilhabeteam im Jobcenter.

An teilnehmenden Schulen können auch Endgeräte für das Homeschooling mit dem IngolstadtPass ausgeliehen werden. Mit der Vorlage des IngolstadtPasses müssen Sie bei der Antragstellung verschiedener Leistungen keinen Bewilligungsbescheid der Sozialleistung mehr vorlegen.

Aktuell stehen aufgrund der Corona Einschränkungen zwar nicht alle Angebote zur Verfügung. Dennoch macht es Sinn einen aktuellen IngolstadtPass zu besitzen, um die Angebote dann wieder zeitnah nutzen zu können.

Der IngolstadtPass steht für weitere Angebote offen. Falls auch Sie Vergünstigungen anbieten wollen, wenden Sie sich gerne per Telefon: 0841-305-45130 oder E-Mail: ingolstadtpass@ingolstadt.de an uns. Wir beraten Sie gerne.