Seiteninhalt

Kinder- und Jugendbücherei

Für Kinder und Jugendliche hält die Stadtbücherei ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an Medien, Veranstaltungen und Aufenthaltsmöglichkeiten bereit.

In der Bücherei im Herzogskasten gibt es in eigenen Räumen die Kinderbücherei, wo Tausende von Medien auf Leser von 0 Jahren bis 11 Jahren warten sowie die Jugendbücherei im Untergeschoss ab 12 Jahren. Schmökern, spielen, Hausaufgaben machen, Freunde treffen – in der Kinder- und Jugendbücherei kein Problem.
Die Schul- und Stadtteilbücherei Südwest bietet in den Räumen am Schulzentrum ebenfalls viele Medien für Kinder und Jugendliche an und führt Kinderveranstaltungen durch.
Der Bücherbus führt vor allem Kindermedien für Kinder bis circa 11 Jahren mit sich.

Alle Kinder- und Jugendmedien können von Eltern und Kindern kostenlos ausgeliehen werden. Nur DVDs kosten eine Ausleihgebühr. Jeder Entleiher benötigt einen eigenen Leserausweis.

Kinderbücherei im Herzogskasten

Die Kinderbücherei befindet sich im Erdgeschoss (Nebengebäude) der Stadtbücherei im Herzogskasten.

Sie bietet circa 15.000 Medien:

  • Bilderbücher
  • Kinderromane
  • Comics und Mangas
  • Kindersachbücher
  • Kinderhörspiele und Musik-CDs
  • Gesellschaftsspiele
  • Ting- und Tiptoistifte mit dazugehörigen Büchern und Spielen
  • CD-ROMs
  • Zeitschriften
  • Lernhilfen (1. - 6. Klasse)

Weitere Angebote:

Zur Ausleihe der Medien ist ein gültiger Leserausweis erforderlich. Die Ausleihe der Medien in der Kinderbücherei ist kostenlos. Nur für Kinder-DVDs ist ein Ausweis mit Gebühr erforderlich.

Wir danken für die Unterstützung

 

Jugendbücherei im Herzogskasten

Im Untergeschoss des Herzogskastens befindet sich die Jugendbücherei. Hier finden Jugendliche ab 12 Jahre Bücher, Zeitschriften, Lernhilfen, Hörbücher, DVDs, Musik-CDs, aber auch Brett-, Konsolen- und Computerspiele. 

 


Medienangebot der Jugendbücherei im Herzogskasten

  • Bücher (zum Beispiel Spannung, Fantasy, Lifestyle, Geschichte u.v.m.)        
  • Lernhilfen ab der 7. Klasse (Deutsch, Mathematik, Latein u.v.m.)        
  • Zeitschriften (Bravo, Neon, InStyle u.v.m.)        
  • Hörbücher        
  • DVDs (Ausweis mit Leihgebühr)         
  • Musik-CDs (Ausweis mit Leihgebühr)        
  • Konsolen- und Computerspiele (Wii, Wii U, PS2, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox ONE, Nintendo DS / 3DS u.v.m.)
  • Brettspiele

Wie kann ich ausleihen? Wie bekomme ich einen Leserausweis?

Und so bekommst Du einen eigenen Leserausweis:

Wenn Du unter 18 bist, musst du zur Anmeldung nur die Einverständniserklärung von den Eltern unterschreiben lassen.
Bringe bitte Deinen Kinder- bzw. Personalausweis mit und Du bekommst dann Deinen Leserausweis im 2. Obergeschoss an der Information.

Du kannst sofort ausleihen.

 

Wo finde ich was? Unser Online-Katalog

Gaming in der Jugendbücherei im Herzogskasten

Du kannst Spiele mit der Xbox, Xbox ONE, Wii und mit der Playstation 3 spielen. Auch ein Nintendo DS steht in der Jugendbücherei zur Verfügung.

 

Und so wird’s gemacht:

Du brauchst einen Leserausweis, dann

► Spiel aussuchen ► an der Jugendtheke anmelden (Spielzeit 60 Minuten) ► und los geht’s  

Was fehlt? Wünsch' dir was

Bei einem Anschaffungswunsch Karte ausfüllen und in die Box werfen oder folgenden Link anklicken:

 

Hier kannst du online deinen Leserwunsch an uns übermitteln.

Jugendbuchclub Papyrus

Papyrus ist der Jugendbuchclub der Stadtbücherei Ingolstadt und wurde 2013 gegründet. Mitglied werden kann jeder buchinteressierte Jugendliche ab 12 Jahren und es ist kostenlos.

Bei Papyrus geht es aber nicht nur um das Lesen, es geht allgemein um Medien, Freizeitgestaltung und gemeinsame Aktivitäten. Wir lesen Bücher, diskutieren über diese und geben Empfehlungen für andere Jugendliche. Neben normalen Treffen und Diskussionen über Gelesenes sind auch Kinobesuche, Picknick im Freien und Lesenächte geplant. Wenn ihr noch weitere Ideen und Wünsche habt – immer her damit!

Einmal im Monat werden eure Buchempfehlungen in der Jugendbücherei veröffentlicht.

Die Treffen finden zweiwöchentlich samstags, jeweils um 10.30 Uhr, in der Jugendbücherei statt.

Die Termine 2018 in Übersicht:

10.11.2018
24.11.2018
08.12.2018
22.12.2018

Kindergarten- und Klassenführungen

Die Stadtbücherei bietet an allen Standorten kostenlose Klassen- und Kindergartenführungen an.

Das Spektrum reicht vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Für die W-Seminare der gymnasialen Oberstufe werden in der Stadtteilbücherei Südwest Unterrichtskurse in Absprache mit den Lehrkräften des Apian-Gymnasiums durchgeführt, der Herzogskasten bietet themenbezogene Führungen – in der Regel außerhalb der Öffnungszeiten vor 10:00 Uhr – an.

Außerdem gibt es an allen Büchereistandorten eine Vielzahl von Einzelaktionen (u.a. Lehrerfortbildungen, Teilnahme an Stadtteilfesten und themenbezogene Kooperationen mit Vereinen).

Die Führungen sind altersgerecht gestaltet. Sie zeigen das vielfältige Medienangebot der Stadtbücherei, geben Tipps wie man am einfachsten etwas findet und machen mit den Spielregeln, die es in einer Bücherei gibt, vertraut.

Weitere Angebote für Lehrkräfte und Erzieher bietet die Schulmedienzentrale.

Telefonische Anmeldung unter

Herzogskasten: 0841 305-3839
Südwest: 0841 305-3823

Spielen & Lernen in der Bücherei

Die Stadtbücherei bietet in ihren Standorten die Möglichkeit, sowohl zu spielen als auch zu lernen. Arbeitsplätze zum Lernen und Hausaufgaben machen stehen zur Verfügung. Für das unterstützende Lernen zu Hause gibt es ein umfangreiches Angebot an Lernhilfen für die Klassen 1 bis 13 für alle Schultypen.
Daneben gibt es für alle Altersgruppen Tisch- und Gesellschaftsspiele, die sowohl in der Kinderbücherei gespielt als auch entliehen werden können.
Konsolenspiele gibt es ebenfalls.
Auch für Krabbel- und Kindergartenkinder stehen Pappbilderbücher, Bilderbücher, Spiele und Lernmaterialien zur Ausleihe bereit.

Lesen, Vorlesen & Basteln in der Bücherei

Selber lesen oder im kleinen Kreis vorlesen – das geht immer und überall in der Stadtbücherei. Gemütliche Sofas und Lümmelhocker laden zum Schmökern ein.

Natürlich gibt es aber auch Vorleseangebote der Stadtbücherei:

  • Lesen und Basteln kann man besonders in der Büchereizeit oder einem der Ferienangebote der Stadtbücherei.
  • Mit Lesen Punkte sammeln und Preise gewinnen gelingt bei der Ferienleseaktion "Antolin".
  • Für die ganz Kleinen gibt es die "Bücherwürmchen".
  • Vorgelesen wird in den Schulen bei "Ferienzeit ist Lesezeit", wo Mitarbeiter der Stadtbücherei im Juli an die Schuleneingeladen werden, um Ferienlektüre in den Klassen 5 bis 7 vorzustellen.
  • Ein Lesezeichen in Form eines Bücherwurms lädt alle Zweitklässer Ingolstadts in die Bücherei ein. Hier werden von der Bücherei alle Klassen der 2. Jahrgangstufe besucht.
  • Fremdsprachige Vorleseaktionen finden in regelmäßigen Abständen statt. Zur Förderung der jeweiligen Muttersprache lesen Muttersprachler Kindern ab vier Jahren vor.
  • Der beste Vorleser Ingolstadts aus allen 6. Klassen der Stadt wird jedes Jahr im Rahmen des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des deutschen Buchhandels in der Stadtbücherei ermittelt.

Das Veranstaltungsangebot gibt aktuelle Auskunft über die jeweiligen Termine und Inhalte.

Multimediaangebote für Kinder und Jugendliche

Neben zahlreichen Büchern bietet die Stadtbücherei auch viele andere Medien an.

  • In der Onleihe kann man E-Books, E-Zeitschriften oder Hörbücher auf eigene Geräte herunterladen oder streamen.
  • Ting, Tiptoi, Superbuch und Leo sind für Kinder Teil einer "Augmented Reality".
  • Bei Antolin können gelesene Bücher in einer Datenbank durch Fragen und Antworten ausgewertet werden.
  • Mit dem Betreten der Bücherei eröffnet sich der Zugang zum "Bayern-WLAN", in dem kostenlos auf eigenen Smartphones gesurft werden kann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ein Jugendschutzfilter ist vorhanden (zur Zeit nur in der Zweigstelle Südwest und den Erwachsenen-Stockwerken des Herzogskastens verfügbar).
  • Konsolenspiele können ausgeliehen werden, in der Jugendbücherei im Herzogskasten können sie sogar gespielt werden. Neben Konsolenspielen gibt es auch noch andere Non-Book-Medien zum Ausleihen: CDs, DVDs, Medienkombinationen, Gesellschaftsspiele usw.

Mit dem Leserausweis hat man auch kostenlosen Zugang zu verschiedenen Datenbanken (z. B. Munzinger und Jugendbrockhaus), die bei Referaten nützlich sind.

Bücherbus Ingolstadt – für Sie unterwegs

Der Bücherbus Ingolstadt ist die rollende Zweigstelle der Stadtbücherei Ingolstadt. Er besucht im zweiwöchentlichen Turnus seine derzeit 42 Haltestellen. Der Bücherbus ist besonders beliebt bei Kindern und Eltern, die die wohnortnahe Versorgung schätzen. Leserausweise können vor Ort im Bus erstellt werden.
 

Im Bus stehen für die Leser circa 5.500 Medien zur Auswahl bereit. Das Angebot umfasst Sachliteratur für Freizeit und Bildung, Romane, Kinder- und Jugendbücher, DVDs, MusikCDs, KinderCDs, Hörbücher, NintendoDS-Spiele und Zeitschriften.
Gerne besorgen wir Ihnen Titel aus dem Gesamtbestand der Stadtbücherei oder merken Ihnen entliehene Titel vor.

Außerhalb seines festen Fahrplans besucht der Bücherbus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in Ingolstadt. Auf Wunsch stellen wir Bücherkisten zu Einzelthemen zusammen und stellen sie den Einrichtungen zur Verfügung. Termine können individuell telefonisch vereinbart werden.

 

Informationen zum Fahrplan:

Der Bücherbus-Fahrplan

Fahrplan in alphabetischer Reihenfolge

Stadtteilbücherei Südwest

Die Stadtteilbücherei Südwest ist die Zweigstelle der Stadtbücherei Ingolstadt im Schulzentrum Südwest, Maximilianstraße 25. Die Büchereizweigstelle ist eine familienorientierte öffentliche Bücherei sowie gleichzeitig Schulbibliothek für die drei Schulen des Schulzentrums. Schüler des Schulzentrums entleihen kostenfrei.

Medienangebot der Stadtteilbücherei Südwest:

  • Kinder- und Jugendbücher (zum Beispiel: Bilderbücher, Sachliteratur)
  • schulrelevante Literatur für Klassen 1 bis 12
  • Hörbücher, Musik-CDs und DVDs für Kinder
  • Nintendo-DS Spiele

Büchereizeit in der Stadtteilbücherei Südwest

Bilderbuchkino, Kreatives und Theater für Kinder ab vier Jahre.

Wöchentliche Aktionen von Oktober bis März
Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm

Bücherwürmchen in der Stadtteilbücherei Südwest

Leseförderung für die Kleinsten bis 3 Jahre.
Die Bücherwürmchen der Stadtteilbücherei Südwest machen Sommerpause! Am Dienstag, 24. Juli 2018 ab 9.30 Uhr ist der letzte Termin vor den Sommerferien. Ab Dienstag, 04. September geht es wieder los. Die Bücherwürmchen treffen sich dann wie immer ab 9.30 Uhr in der Stadtteilbücherei Südwest.

Hier geht's zum Internetauftritt der Stadtteilbücherei Südwest

Veranstaltungen der Stadtbücherei für Kinder & Jugendliche

Büchereizeit
Kindertheater, Bilderbuchkino & Kreatives Mehr
Vorlesen in der Kinderbücherei
Muttersprachliches Vorlesen auf Italienisch, Türkisch und Spanisch in der Stadtbücherei Mehr
Jugendbuchclub Papyrus
Terminübersicht zweites Halbjahr 2018 Mehr