Seiteninhalt

Kindertageseinrichtungen

 

Sozialpädagogischer Hort

Unser Sozialpädagogischer Hort besteht aus zwei Hortgruppen für je 20 Kinder meist im Grundschulalter. In jeder Gruppe können fünf Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut werden. Für diese Kinder wird eine Hilfeform (Hilfe zur Erziehung nach § 32 SGB VIII oder Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder nach § 35 a SGB VIII) vom Amt für Jugend und Familien gewährt.

Die soziale Integration der Kinder mit erhöhtem Förderbedarf wird durch diese Betreuungsform erreicht.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Stärkung der sozialen Kompetenz durch soziale Gruppenarbeit
  • Förderung und Begleitung in der schulischen Entwicklung
  • Erarbeiten eines Lern- und Arbeitsverhaltens
  • Erlernen von Lernstrategien
  • Vielfältige pädagogische Angebote
  • Freizeit- und Ferienangebote
  • Zusammenarbeit mit den Eltern, Elternberatung
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachstellen zum Wohle des Kindes

Rahmenbedingungen:

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11:00 - 17:00 Uhr
  • Ferienbetreuung an bis zu sieben Wochen von 08:00 - 17:00 Uhr
  • Frisch zubereitetes Mittagessen
  • Hoher Fachkräfteschlüssel
  • Anmeldungen ganzjährig möglich

Tel.: 0841 305-46150 (Soz.Päd. Hort)
Tel.: 0841 305-46153 (Schulkindergarten)
Fax: 0841 305-46159

Schulkindergarten

Unser Schulkindergarten bietet 15 Kindern die Möglichkeit sich in einem Jahr umfassend auf die Schule vorzubereiten. 

Aufgenommen werden Kinder, die per Bescheid der Sprengelschule für ein Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt wurden. Eine Grundlage für den Bescheid und die Aufnahme im Schulkindergarten ist die Testung eines unabhängigen Fachdienstes (z. B. Erziehungs- und Familienberatung - Gabelsbergerstr. 46, Familien- und Erziehungsberatungsstelle des Pädagogischen Zentrums - Lannerstr. 3 oder eines Sonderpädagogischen Förderzentrums).

Soweit Plätze frei sind, können auch Kinder, die regulär eingeschult werden, im letzten Jahr vor der Einschulung aufgenommen werden.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Vielfältige Bewegungs- und Kreativangebote
  • Förderung des aktiven und passiven Spracherwerbs
  • Stärkung sozialer Kompetenzen und Erlenen von Konfliktlösungsmöglichkeiten
  • Stärkung des Selbstwertgefühls, der Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Einüben eines Leistungs- und Arbeitsverhaltens
  • Erlernen von Zahlen- und Mengenbegriffen
  • Übungen zur Merkfähigkeit, Aufmerksamkeit und Konzentration

Entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten wollen wir die Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeit fördern, damit sie ihre Fähigkeiten üben und vertrauensvoll entfalten können. Jedes Kind wird mit seiner Einzigartigkeit angenommen, so dass es sich wohl fühlt. Denn nur wer Vertrauen hat und sich wohl fühlt, kann sich frei entwickeln und wachsen.

Rahmenbedingungen:

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 - 14:00 Uhr
    Für berufstätige Eltern können wir bei Bedarf einen Frühdienst und eine Nachmittagsbetreuung anbieten.
  • Betreuung an bis zu sieben Wochen in den Schulferien
  • Frisch zubereitetes Mittagessen
  • Anmeldungen werden an den Anmeldetagen, nach der Schuleinschreibung entgegen genommen
Tel.: 0841 305-46150 (Soz.Päd. Hort)
Tel.: 0841 305-46153 (Schulkindergarten)
Fax: 0841 305-46159

 

Kindergarten im Peter-Steuart-Haus

Unser Kindergarten bietet in zwei Gruppen Platz für jeweils 25 Kinder im Alter von 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt. Neben einer zeitgemäßen Innenausstattung verfügt unser Kindergarten über einen großzügigen und geschützten Garten, der zum Spielen und Spaß haben einlädt. 

Schwerpunkte unserer Arbeit (aus dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan): Stärkung sozialer Kompetenzen und Gruppenfähigkeit

  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Förderung des aktiven und passiven Spracherwerbs
  • Qualifizierte Angebote für kreatives Gestalten
  • Vielfältige Bewegungsangebote zur Förderung der Motorik
  • Gezielte Vorbereitung auf die Anforderungen des Schulalltags

Rahmenbedingungen:

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 - 17:00 Uhr
  • Betreuung an bis zu sieben Wochen in den Schulferien
  • Frisch zubereitetes Mittagessen
  • Flexible Buchungszeiten von drei bis zehn Stunden täglich
  • Fließender Übergang von unserer Kinderkrippe in den Kindergarten oder in unseren Sozialpädagogischen Hort
  • Anmeldungen in der Ingolstädter Anmeldewoche möglich
Tel.: 0841 305-46160 (Kindergarten)
Tel.: 0841 305-46163 (Krippe)
Fax: 0841 305-46159

Kinderkrippe im Peter-Steuart-Haus

Unsere Kinderkrippe ist im Kindergartengebäude untergebracht. Unsere Gruppe bietet Platz für 10 Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren. Eine Erzieherin, einer Kinderpflegerin und eine Jahrespraktikantin begleiten die Kinder wertschätzend im Alltag. In enger Zusammenarbeit mit den Eltern wird eine für das Kind optimale Eingewöhnungszeit besprochen und im Tempo des Kindes durchgeführt. Durch die sanfte Eingewöhnung wird das Vertrauen zu der neuen Bezugsperson aufgebaut.  

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Individuelle Förderung
  • Heranführung zur Selbstständigkeit
  • Unterstützung bei der Sauberkeitserziehung
  • Begleitung bei der Sprachentwicklung
  • Vielfältige pädagogische Angebote
  • Vermittlung von Geborgenheit und Sicherheit
  • Intensiver Austausch mit den Eltern

Rahmenbedingungen:

Siehe Kindergarten
Die erste und letzte Stunde des Tages verbringen die Krippenkinder zusammen mit den Kindergartenkindern.

Tel.: 0841 305-46160 (Kindergarten)
Tel.: 0841 305-46163 (Krippe)
Fax: 0841 305-46159