Seiteninhalt

Anmeldewoche & freie Plätze

Anmeldewoche Januar/Februar jeden Jahres

Anmeldewoche für das Betreuungsjahr 2018/2019 war vom 29. Januar bis 2. Februar 2018

Vom 29. Januar bis 2. Februar 2018 konnten Kinder ab drei Jahren in den Kindergärten für das Betreuungsjahr 2018/2019 angemeldet werden.
Zeitgleich konnten Kinder von 0 bis 3 Jahren bis zum 2. Februar 2018 in den Kinderkrippen angemeldet werden.

Auf die zuvor stattfindenden Tage der offenen Tür wurde in der regionalen Presse im Vorfeld hingewiesen.

In welcher Kindertageseinrichtung die Kinder angemeldet werden, steht den Eltern grundsätzlich frei. Es sollten aber auch Kindergärten und Krippen auf dem Weg zum Arbeitsplatz in die Überlegungen miteinbezogen werden.

Die Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet übermitteln anschließend dem Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung zentral die angemeldeten Kinder. Nachdem Eltern in der Praxis ihre Kinder in mehreren Kindertageseinrichtungen gleichzeitig anmelden, ist hier ein Abgleich der sogenannten Doppelanmeldungen notwendig. Dieser Abgleich findet mit allen Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet statt. Ziel ist hier, für Eltern und Kinder bestmögliche Lösungen zu finden.

Über die Aufnahme eines Kindes entscheidet die Leiterin der Kindertageseinrichtung. Grundsätzlich haben bei der Platzvergabe Kinder aus dem Stadtgebiet Ingolstadt Vorrang vor Kindern aus angrenzenden Landkreisen.

Die schriftlichen Zusagen an die Eltern erfolgen ab Mittwoch, 14. März 2018. Danach müssen die Eltern, ebenfalls schriftlich, bis spätestens Freitag, 6. April 2018 die Annahme des Betreuungsplatzes bestätigen. Liegt bis zu diesem Termin keine schriftliche Bestätigung der Eltern vor, wird der Platz an ein anderes Kind weitervermittelt.

Faltblätter mit dem Verzeichnis aller Kindertageseinrichtungen (mit E-Mail-Adressen) liegen im Rathaus für Soziales, Amt für Kinderbetreuung und vorschulische Bildung, Adolf-Kolping-Straße 10 und im Bürgeramt aus.
Die Übersicht über die Kindertageseinrichtungen gibt es außerdem als Faltblatt zum Herunterladen:

Die Leistungsbeschreibungen der Städtischen Kindertageseinrichtungen der Stadt Ingolstadt finden Sie unter kita-bayern.de sowie auf unseren Internetseiten Kitas der Stadt Ingolstadt.

Wichtiger Hinweis: 

Für die Anmeldewoche bitten wir Sie grundsätzlich, um eine einheitliche Dokumentation der Daten zu ermöglichen, Ihren Personalausweis oder Reisepass mitzubringen. Sollte Ihr Kind nicht von einem Erziehungsberechtigten angemeldet werden, geben Sie bitte Ihren Pass der beauftragten Person mit. 

Gesetzliche Grundlage:

Jedes Kind hat nach § 24 SGB VIII den Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Die Kommunen sind nach Art. 5 BayKiBiG verpflichtet, das Betreuungsangebot sicherzustellen.

Freie Plätze in Kindertageseinrichtungen

Sollten Sie trotz eigener Bemühungen keinen Krippen- oder Kindergartenplatz gefunden haben, können Sie sich gerne an die Koordinationsstelle für Krippen- und Kindergartenplätze wenden:

 

Tel.: 0841 305-45607
E-Mail schreiben
oder Kontaktformular
Raum: 323