Seiteninhalt

Ingolstädter Biotopradwandertag

Dieses Jahr findet der nunmehr 31. Biotopradwandertag des städtischen Umweltamts am Sonntag, den 30.06.2019 statt. Jeder ist herzlich eingeladen gegen eine kleine Teilnahmegebühr ausgewählte Biotope im Stadtgebiet auf einer ca. 20 Kilometer langen gut ausgeschilderten Route kennenzulernen. Gleichzeitig mit dem Biotopradwandertag findet ab 9 Uhr auch der Auftakt zur Klimaschutzaktion Stadtradeln statt.

Eröffnet wird die Veranstaltung von Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel, der als Schirmherr des Biotopradwandertags den offiziellen Startschuss geben und auch die diesjährige Kampagne "Stadtradeln" eröffnen wird.

Die Radstrecke führt heuer vom Theaterplatz durch das Schuttertal nach Dünzlau in den Nordwesten von Ingolstadt. Zurück geht es durch den Gerolfinger Eichenwald und entlang der Donau.

Start- und Zielort ist der Ingolstädter Theaterplatz. Gegen eine Teilnahmegebühr von 5 Euro erhält jeder Teilnehmer eine Streckenkarte und kann zwischen 9.30 und 11 Uhr starten. Für Kinder, Schüler und Studenten ist die Teilnahme kostenlos. Entlang der ausgesteckten Radlstrecke wird an elf Stellen durch Info-Tafeln auf ökologische Besonderheiten hingewiesen. Die Kontrollstelle befindet sich dieses Jahr am Kirchplatz von Dünzlau. Hier kann man sich bei einem kostenlosen Getränk erfrischen und eine kleine Rast einlegen. Bei kleinen Problemen mit dem Fahrrad hilft die Servicestation von Fahrradtechnik Willner, die im Notfall auch auf der Strecke unterwegs ist. Nach knapp 30 Kilometern ist die Rundfahrt geschafft. Am Ziel wartet eine Brotzeit und verschiedene Infostände informieren über Themen des Naturschutzes. Als Belohnung für die absolvierte Radlfahrt erhält jeder Teilnehmer vom Umweltamt ein kleines Geschenk und für alle die entlang der Strecke am Bingorätsel nicht nur für Kinder teilgenommen haben winkt noch eine zusätzliche Belohnung. Veranstaltungsende am Theaterplatz ist gegen 14.30 Uhr.

Die Kreisgruppe Ingolstadt des Landesbund für Vogelschutz, das Aktionsbündnis Ingolstadt summt! sowie die Naturschutzwächter des Umweltamts unterstützen die Veranstaltung.

Der Biotopradwandertag wird mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Ingolstadt veranstaltet. Die Firma Willner leistet technische Unterstützung. Die Firma Nordbräu spendet die Getränke.

Die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Ingolstadt freut sich über eine rege Teilnahme. Der Biotopradwandertag findet bei jedem Wetter statt.

 Streckenpläne der vergangenen Jahre:

Dokument anzeigen: 30. Biotopradwandertag 2018
30. Biotopradwandertag 2018 (PDF, 1,6 MB | Dokument vorlesen)
Dokument anzeigen: 29. Biotopradwandertag 2017
29. Biotopradwandertag 2017 (PDF, 2,2 MB | Dokument vorlesen)
Dokument anzeigen: 28. Biotopradwandertag 2016
28. Biotopradwandertag 2016 (PDF, 4,7 MB | Dokument vorlesen)