Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen

21.06.2018
Radeln Rathausplatz - Stadtradeln
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Ökologisch wertvolle Bereiche im Südwesten der Stadt

Zum 30. Mal veranstaltet das Umweltamt der Stadt Ingolstadt am Sonntag, 24. Juni, den alljährlichen Biotopradwandertag. Die Strecke führt dieses Jahr durch die von der Donau geprägte Landschaft des Ingolstädter Südwestens. Start- und Zielort ist wie immer der Theaterplatz. Gegen eine Teilnahmegebühr von 5 Euro erhält jeder Teilnehmer am Start eine Streckenkarte mit Essens- ... mehr
21.06.2018
Baustelle
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Teilsperrung von Fahrbahn, Geh- und Radweg

Auf Grund einer Hochbaumaßnahme in der Gerolfinger Straße zwischen der Haltmayrstraße und dem Aloisiweg werden ab Freitag, 22. Juni, der Geh- und Radweg gesamt sowie die Fahrbahn teilweise gesperrt. Die Sperrung wird bis voraussichtlich Ende Juli dauern. Es wird darauf hingewiesen, dass in diesem Bereich zu den Hauptverkehrszeiten mit größeren Behinderungen zu rechnen ist. Fußgänger und Radfahrer ... mehr
20.06.2018
UAM Unterzeichnung Berlin
© BMVI

Bund, Audi und Airbus unterstützen Ingolstädter Bewerbung

Weitere prominente Unterstützung erfährt die Bewerbung der Region Ingolstadt als Modellregion zur Erprobung von Flugtaxi-Konzepten. Am 20. Juni haben in Berlin Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Dorothee Bär, Staatministerin für Digitalisierung, Abraham Schot, Kommissarischer Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG, und Grazia Vittadini, Chief Technology Officer von Airbus, gemeinsam mit ... mehr
20.06.2018
Unterstützer der Ingolstädter Bewerbung
© StMWi

Entwicklung und Erprobung innovativer Mobilitätskonzepte

Die von der Europäischen Kommission unterstützte Initiative „Urban Air Mobility“ will in praktischen Studien den Einsatz von Fluggeräten für die urbane Mobilität erforschen. Mit der Unterzeichnung der Absichtserklärung haben die Stadt Ingolstadt und die umliegenden Landkreise, der Freistaat Bayern und verschiedene Partner aus Industrie und Forschung ihre Bereitschaft erklärt, in der Region Ingolstadt ... mehr
19.06.2018
Infobus "Herzenssache Lebenszeit"
© Herzenssache Lebenszeit - Project Work

Klinikum Ingolstadt macht sich für Schlaganfallprävention stark

Das Klinikum Ingolstadt engagiert sich aktiv im Kampf gegen Schlaganfall und Diabetes und für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Samstag, 23. Juni, stehen Prof. Thomas Pfefferkorn sowie Prof. Karlheinz Seidl mit ihren Teams der Klinik für Neurologie sowie der Medizinischen Klinik I von 10 bis 15 Uhr am roten Infobus für Fragen rund um die beiden Themen zur ... mehr
19.06.2018
Parken in Wohngebieten
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Erhebung des ruhenden Verkehrs

Bewohner der innenstadtnahen Gebiete beklagen einen erheblichen Parkdruck von außen auf ihre Wohngebiete. Zur Ermittlung der Parksituation lässt das Amt für Verkehrsmanagement und Geoinformation nun Erhebungen im ruhenden Verkehr durchführen. Im Anschluss wird überprüft, ob die rechtlichen Grundlagen und Vorgaben für die Einführung von Bewohnerparken erfüllt sind oder ob es andere Lösungen gibt, dem Parkdruck zu begegnen. ... mehr
18.06.2018
Feldkirchner Tor Baustelle
© Stadt Ingolstadt / Michel

Das Feldkirchner Tor wird im Herbst wieder geöffnet

Früher war es ganz normal, die Stadt durch Tore zu betreten. Heute ist das in Ingolstadt noch am besten am Kreuztor zu erleben. Das Feldkirchner Tor hingegen ist vielen kaum bekannt – kein Wunder, war das alte Stadttor am Neuen Schloss doch für mehrere hundert Jahre geschlossen. Bis jetzt. In Kürze wird das historische Tor wieder geöffnet und bietet ... mehr
18.06.2018
Klänge aus China
© Kunsttheater der Stadt Ma'anshan, Provinz Anhui, VR China

Künstlergruppe aus der Provinz Anhui in Ingolstadt

Von den chinesischen Klängen und den farbenprächtigen Kostümen einer Künstlergruppe aus der Provinz Anhui können sich die Besucher am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr, im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt verzaubern lassen. Auf Vermittlung und mit freundlicher Unterstützung des Generalkonsulats der Volksrepublik China in München wird eine 20-köpfige Abordnung des Kunsttheaters der Stadt Ma’anshan chinesische Volkskunst ... mehr
17.06.2018
Radkarte ITK
© Stadt Inglstadt / ITK

Radkarte Ingolstadt & Region neu aufgelegt

Ingolstadt ist eine Fahrradstadt. Die Stadt bietet mit ihrer Mischung aus geschichtsträchtigen Natur- und Kulturlandschaften sowohl Radtouristen (Stichwort: Donauradwanderweg) als auch Bürgern vielfältige Möglichkeiten für erlebnisreiche Radtouren in die ganze Region. Eine wichtige Planungshilfe, aber auch Grundlage zur Orientierung, ist die beliebte „Radkarte Ingolstadt & Region“. Mit einer ausführlichen Darstellung des Radwegenetzes, ... mehr
17.06.2018
INKB Wertstoffhof Süd
© INKB / Kraus

Recyclinghof der Firma Büchl rein privatwirtschaftlich

Der neue privatwirtschaftliche Recyclinghof der Firma Büchl steht seit dieser Woche wieder zur Verfügung. Bereits seit Anfang Mai ist der neue kommunale Wertstoffhof Süd der Kommunalbetriebe in der ehemaligen Max-Immelmann- Kaserne geöffnet. Die Zufahrt ist derzeit bis voraussichtlich Ende Juni aufgrund von Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts an der B13 ab Oberstimm nur über das ... mehr
16.06.2018
IN Campus Bodenwaschanlage
© Stadt Ingolstadt / Betz

Eines der größten Sanierungsprojekte in Deutschland

Es ist eines der größten Flächensanierungs- und -recyclingsprojekte in Deutschland: Auf dem ehemaligen Bayernoil-Raffinerie-Gelände wird eine rund 75 Hektar große Industriebrache mit akribischem Aufwand erneuert, um eine neue Nutzungsmöglichkeit zu schaffen: Unter dem Namen „IN-Campus“ entsteht ein Hightech-Areal, ein innovativer Technologiepark für Ingolstadt. Um das alte Raffineriegelände zu sanieren, haben sich die Stadt Ingolstadt und die Audi AG zusammengetan ... mehr
15.06.2018
brigk makerspace
© Stadt Ingolstadt / Betz

Im August öffnet der „brigk Makerspace“ in der Schollstraße

Eine vollausgestattete Profi-Hightech-Werkstatt, zugänglich für jedermann, ein Ort, an dem Ideen Realität werden und Innovation greifbar wird – das ist der neue „Makerspace“ des Digitalen Gründerzentrums „brigk“. Tüfteln, Basteln, Ausprobieren, Prototypen herstellen und dabei Menschen zusammenbringen, all das ermöglicht die neue Einrichtung, die am 4. August in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Supermarktes in der Schollstraße 8 eröffnet ... mehr
12.06.2018
Tumult im Klenze
© Stadt Ingolstadt / Michel

Jugendamt appelliert an Gaststättenbetreiber

Sobald die Temperaturen steigen, zieht es die Menschen nach draußen. Die warme Jahreszeit lockt mit vielen Veranstaltungen und Festen im Freien. Allerdings motivieren Outdoor-Events oder der Besuch von Biergärten und Volksfesten auch Kinder und Jugendliche zu ausgelassenem Feiern und Übermut, manchmal zum Konsum von Alkohol und Nikotin bis hin zum Gebrauch von illegalen Drogen. ... mehr
11.06.2018
Altes Rathaus Rathausplatz
© Stadt Ingolstadt

Mehrere gute Standortoptionen werden weiterverfolgt

Ingolstadt wächst und damit auch die Stadtverwaltung. Aktuell sind die Mitarbeiter schon auf insgesamt 26 Gebäude verteilt – der Großteil in einem der vier bestehenden Rathäuser (Altes, Neues, Technisches und Soziales). Um dem gestiegenen Platzbedarf zu begegnen, wurde vom Stadtrat beschlossen, vorzugsweise im Süden ein weiteres (fünftes) Rathaus anzumieten – auch um die dezentral ausgelagerten Verwaltungseinheiten zusammenzuführen. ... mehr
11.06.2018
Wirtshauspass ITK
© ITK

Kulinarische Biertour mit touristischen Gutscheinen

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr hat die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH (ITK) den Ingolstädter Wirtshaus-Pass wieder aufgelegt. Der Wirtshaus-Pass enthält Gutscheine mit exklusiven Rabatten und Sonderangeboten in den Ingolstädter Gasthäusern und Biergärten. Ingolstadt ist die Geburtsstadt des reinen Bieres. Hier wurde im Jahr 1516 das Bayerische Reinheitsgebot für Bier verkündet. Auf ... mehr
09.06.2018
Photovoltaik Katharinen Gymnasium
© Schalles

Schülerprojekt zur Nachhaltigkeit

Am Mittwoch, 6. Juni, wurde im Katharinen-Gymnasium die neue Photovoltaikanlage, die bereits im April mit Unterstützung einer Schülergruppe aus Kragujevac errichtet wurde, offiziell präsentiert. Die Finanzierung der Anlage wurde weitgehend von Engagement Global im Rahmen des Projekts „Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaft“ übernommen. Auch die Firma „pure energien“ unterstützte den Aufbau der Anlage. Im Rahmen dieser Partnerschaft mit ihrer serbischen ... mehr
08.06.2018
Klima und Energie - Themenbild Umwelt
© Stadt Ingolstadt / Betz

Solarstrom leistet wichtigen Beitrag für Klimaneutralität

Rund zweitausend Photovoltaikanlagen befinden sich auf Ingolstädter Hausdächern. Dazu kommen etwa zweihundert Großanlagen, wie etwa die am GVZ oder auf den Dächern verschiedener öffentlicher Gebäude. „Auch wenn sich die Förderbedingungen für Solaranlagen in den vergangenen Jahren grundlegend verändert haben, lohnt sich die Installation einer Photovoltaikanlage nach wie vor“, sagt Umweltreferent Rupert Ebner, selber ... mehr
07.06.2018
E-Bike der ITK
© ITK

ITK bietet E-Bikes zum Leihen an

Der Trend zum E-Bike ist nach wie vor ungebrochen. Viele nutzen es als umweltbewusstes Verkehrsmittel oder als gesundheitsförderndes Sportgerät. Ab sofort bietet die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH (ITK) in der Tourist Information am Hauptbahnhof zwei E-Bikes zum Verleih an. Ingolstadt ist eine Fahrradstadt. Gut ausgebaute Radwege laden zu erlebnisreiche Touren ein. Den Geschäftsreisenden, Tagungsgästen und ... mehr
06.06.2018
E-Ticketing INVG
© INVG

4.200 Fahrkarten per Smartphone oder PC

Seit hundert Tagen gibt es die Möglichkeit, Busfahrkarten der INVG mobil über die INVG-App oder am Computer zu kaufen. Diese einfache und zeitsparende Möglichkeit ist seitdem rund 4.200 Mal genutzt worden. „Einzelne Fahrgäste haben bereits bis zu achtzig Tickets auf diese Weise erworben“, sagt INVG-Geschäftsführer Robert Frank. „Das belegt doch, dass die Kunden mit diesem ... mehr
03.06.2018
Impfung
© Stadt Ingolstadt / Wiencek

Reiseberatung und Impfungen im Gesundheitsamt

Die Urlaubszeit steht vor der Tür und viele zieht es in die Ferne, denn neben den Zielen im eigenen Land und in Europa sind auch Fernreisen sehr beliebt. Dabei möchte jeder schöne und bleibende Erinnerung aus den schönsten Tagen und Wochen des Jahres mit nach Hause nehmen, aber sicher keine Krankheiten. Gerade bei weiter entfernten ... mehr
02.06.2018
Pop-up-Store Sportmode
© IFG

Sportmode kombiniert mit australischem Lebensgefühl

Der Pop-up-Store „zeit[t]raum“ in der Theresienstraße 13 hat eine neue Mieterin. Birgit Kornprobst bietet dort Sportkleidung des australischen Sportswear-Herstellers Lorna Jane an. Der Pop-up-Store ist ein weiterer Baustein des Projektes Cityfreiraum, einer Initiative für Gründer und Jungunternehmer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft IFG Ingolstadt, dem Innenstadtverein IN-City und dem Existenzgründerzentrum Ingolstadt. Seit Ende März können kreative ... mehr
02.06.2018
Baustelle
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Verkehrsbehinderungen in der Heydeckstraße/Goethestraße

Die Heydeckstraße ist im Bereich der Bahnunterführung in Richtung Goethestraße vorläufig auf je eine Fahrspur stadteinwärts und -auswärts reduziert. Dadurch kann es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund hierfür sind Fahrbahnunterspülungen verursacht durch das starke Gewitter in der Nacht von Donnerstag (Fronleichnam) auf Freitag, 1. Juni. Fußgänger und Radfahrer können den abgesperrten Bereich passieren. Da vor der endgültigen Fahrbahnwiederherstellung ... mehr
01.06.2018
Umweltamt Birgit Müller
© Stadt Ingolstadt / Betz

Birgit Müller ist neue Leiterin des Umweltamts

„Ingolstadt ist trotz der ausgeprägten Industrie eine sehr grüne Stadt, was den Menschen, die hier leben zu Gute kommt. Dies gilt es zu fördern und zu erhalten, damit die wachsende Anzahl an Menschen in ihrer Freizeit ein gutes Umfeld zur Erholung und Regeneration vorfindet“, erklärt die neue Leiterin des Ingolstädter Umweltamtes Birgit Müller. Die 57-jährige gebürtige Hannoveranerin ... mehr
31.05.2018
Stadttag Kragujevac
© Stadt Ingolstadt / Kulturamt

Ingolstädter Delegation besucht serbische Partnerstadt

Mit einer Reihe von Veranstaltungen feiert die Stadt Kragujevac jährlich den 6. Mai 1818, den Tag, an dem die Stadt vor 200 Jahren zur ersten Hauptstadt des modernen serbischen Staates ausgerufen wurde. Im Jubiläumsjahr und zugleich im 15. Jahr der Städtepartnerschaft wird im Rahmen der Feierlichkeiten eine gemeinsame Fotoausstellung von Kragujevac und Ingolstadt in der Galerie der ... mehr
29.05.2018
Ingolstädter Kulturpass
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Kulturpässe schaffen Anreize für Kulturangebote

Kultur ist wichtig – gerade auch für Kinder und Jugendliche. Doch im Alltag zwischen Schule, Familie und Freizeit wird es immer seltener, dass Kinder ein Museum besuchen, sich in der Stadtbücherei ein Buch ausleihen oder zu einer Aufführung ins Stadttheater gehen. Um hier entgegenzuwirken, hat die Stadt ein ganz besonderes Angebot in petto: Jedes Jahr zu Beginn eines ... mehr
28.05.2018
Schafherde
© Stadt Ingolstadt / Betz

Wiederaufnahme der Beweidung entlang der Donau

Früher waren große Schafherden an der Donau ein fast alltäglicher Anblick. Heute erinnern sich nur noch wenige ältere Bürgerinnen und Bürger an die Zeit, als der Schäfer mit seiner Herde und den Hütehunden im Stadtgebiet Ingolstadt unterwegs war. Das soll sich nun wieder ändern, denn Schafherden tragen nicht nur zum Erhalt der Kulturlandschaft bei, ... mehr
27.05.2018
Opole Tag der Partnerstädte
© Stadt Ingolstadt / Kulturamt

Ingolstädter Delegation in der polnischen Partnerstadt

Vertreter des Ingolstädter Stadtrats sind am vergangenen Pfingstwochenende einer Einladung zu den Kulturtagen der polnischen Partnerstadt Opole gefolgt. Gefeiert wurde dabei das traditionelle Fest von St. Wojciech, dem Schutzheiligen von Opole. Höhepunkte bei den Festivitäten in der Partnerstadt (seit 2005) waren die Auftritte der Musik-, Tanz- und Theatergruppen der anwesenden fünf Partnerstädte von Opole ... mehr
26.05.2018
Ingolstadt Totale
© Schalles

Naherholung und Naturerlebnis

Der „Nationalpark Donauauen“ wird nicht kommen. Allerdings tut sich in Sachen Natur in den kommenden Jahren trotzdem einiges in Ingolstadt. Unter dem Schlagwort „Stadtpark Donau“ will Oberbürgermeister Christian Lösel die Gruppen von Befürwortern und Gegnern des Nationalparks wieder einen und sie gemeinsam am neuen Projekt beteiligen. „Wir wollen einen Stadtpark Donau schaffen, ein blau-grünes Band, ... mehr
23.05.2018
Public Viewing bei der Fußball WM
© Stadt Ingolstadt / Friedl

Sperrzeitregelung für die Außengastronomie

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird es Ausnahmen beim Lärmschutz geben. Damit können auf Antrag auch Fußballspiele, die nach 22 Uhr enden, unter freiem Himmel übertragen werden. Besonders beliebt ist das sogenannte Public Viewing – das Schauen der Spiele in Gemeinschaft. Der Bundesrat hat in seiner Sitzung Ende April beschlossen, der „Verordnung über den Lärmschutz bei ... mehr
23.05.2018
Familienstützpunkt
© Stadt Ingolstadt

Familienstützpunkte in Ingolstadt

Ein Jahr nach der Eröffnung der Familienstützpunkte in Ingolstadt blickt die Koordinierungsstelle Familienbildung auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurück. Am 9. Mai 2017 wurden die drei Familienstützpunkte feierlich eröffnet: der Familienstützpunkt Süd im Stadtteiltreff Augustinviertel (in Trägerschaft der Stadt Ingolstadt), der Familienstützpunkt am Haslangpark (Trägerschaft: Pädagogisches Zentrum Förderkreis + Haus Miteinander gGmbH in Kooperation mit IG Eltern) und ... mehr
23.05.2018
Calisthenicspark
© Stadt Ingolstadt / Roessle

BZA finanziert kleinen Sportpark

Im Stadtgebiet Nordwest in der Waldeysenstraße, westlich des Pius-Kinder- und Jugendtreffs, ist ein Calisthenicspark errichtet worden. Er wurde über den Bürgerhaushalt des Bezirksausschusses II – Nordwest finanziert. Calisthenics sind „eine Form des körperlichen Trainings, das eine Reihe von einfachen, oft rhythmischen Bewegungen beinhaltet und für die nur das eigene Körpergewicht genutzt wird. Trainingsgeräte und Zubehör ... mehr
22.05.2018
Ein Hundesalon bei Cityfreiraum
© Nonplusultra-Fotografie, Lisa Fuchs

Neue Cityfreiraum Gründerin geht an den Start

Ein neues Geschäft ist unter dem Dach von Cityfreiraum gestartet. Dabei handelt es sich um den Hundesalon von Doris Felbermaier. „Schon als kleines Mädel war ich vernarrt in Tiere und vor allem Hunde lassen mein Herz einfach höher schlagen“, sagt Doris Felbermaier. Schnell kam der erste eigene Hund in ihr Leben, gefolgt von Katze, Hase, ... mehr
22.05.2018
Jakobsweg
© ITK

Verlängerung bis zur Wallfahrtskirche Bergen

Seit der Wiedereröffnung des traditionellen Jakobswegs von Ingolstadt nach Neuburg erfreut sich das Pilgern und Wandern entlang des alten Treidelwegs an der Donau großer Beliebtheit. Gemeinsam mit der Tourist Information der Stadt Neuburg an der Donau hat die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH nun den Anschluss dieses Weges bei der Wallfahrtskirche Bergen an den ... mehr
21.05.2018
Spitzorchidee
© Stadt Ingolstadt / Umweltamt

Geschützte Tier- und Pflanzenarten

In Ingolstadt gibt es zahlreiche wild lebende, besonders geschützte Tierarten mitten im Zentrum zu entdecken: Mehlschwalben, Mauersegler und Fledermäuse haben Gebäude als Lebensraum für sich erschlossen. Wildbienen finden in städtischen Gärten oft bessere Bedingungen vor, als auf intensiv bewirtschafteten landwirtschaftlichen Flächen. Eichhörnchen tummeln sich in Parkanlagen, Frösche, Kröten und Molche leben in den Teichen. Zauneidechsen können beim Sonnenbaden ... mehr
20.05.2018
Lechner Museum Museumstag
© Nina Knely

Der erste Familientag im Lechner Museum

„Ich möchte am liebsten jeden Tag wie Alf Lechner malen“, erklärte die zehnjährige Bente nach ihrem Besuch im Lechner Museum. Anlässlich des internationalen Museumstags hatte das Team um Claudia Borgmann, seit Februar Leiterin für Veranstaltungen und Kunstvermittlung für die Alf Lechner Stiftung, ein vielseitiges Programm für den Familientag gestaltet. Gerade neu aufgestellt, freuten sich ... mehr
19.05.2018
städtische Grünfläche
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Begleitmaßnahmen des Gartenamtes zur LGS 2020

Ingolstadt richtet im Jahr 2020 zum zweiten Mal nach 1992 eine Bayerische Landesgartenschau (LGS) aus. Wünschenswert ist, dass viele der Gäste auch die historische Innenstadt und andere Garten- bzw. Parkanlagen besuchen. Das Gartenamt möchte deshalb auch die städtischen Grünflächen außerhalb des Landesgartenschauareals besonders attraktiv und analog zu einem der Leitthemen der LGS auch ... mehr
18.05.2018
Klinikum BBZ
© Klinikum Ingolstadt

Stadt Ingolstadt bezuschusst den Schulversuch

Der Finanz- und Personalausschuss der Stadt Ingolstadt stimmte nun der Fortsetzung der Kofinanzierung des staatlichen Schulversuchs „Einjährige Erweiterung der Pflegehelferausbildung für Asylbewerber und Flüchtlinge an Berufsfachschulen“ im BBZ Ingolstadt zu. Die Stadt Ingolstadt leistet einen Zuschuss bis zur Höhe von maximal 35.000 Euro für die durch die Förderung des Freistaates bzw. Krankenhauszweckverbandes nicht ... mehr
18.05.2018
Ulrich Linder mit MInze
© Stadt Ingolstadt / Schmutzler

Ernten im Ingolstädter Kräutergarten

Im Innenhof des Neuen Schlosses waren in den vergangenen Wochen im Zuge des geplanten Aussichtsterrassen-Neubaus mit Blick auf den Paradeplatz auch Umbauarbeiten am öffentlichen Kräutergarten notwendig. Jetzt ist der Kräutergarten fit für die neue Saison und alle Ingolstädter Gewürzliebhaber/-innen dürfen nach der langen Winterpause endlich wieder kostenlos kleine Mengen verschiedener frischer Küchenkräuter ernten, um die am heimischen ... mehr
17.05.2018
Neugestaltung der Fußgängerzone
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Pflasterarbeiten beginnen in der östlichen Ludwigstraße

Ingolstadt bekommt eine neue Fußgängerzone: Modern und zeitgemäß, mit viel Aufenthaltsqualität, freundlich und einladend, um dort zu bummeln und zu verweilen. Die Neugestaltung ist ein wichtiger Baustein zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Fußgängerzone und eine Aufwertung der Innenstadt. Nachdem in den ersten beiden Bauabschnitten die 2017 begonnenen Spartenarbeiten im Untergrund weitgehend beendet sind, können nun die ... mehr
16.05.2018
Befallener Buchsbaum
© Stadt Ingolstadt / Böhm

Der Buchsbaumzünsler hat Ingolstadt erreicht

In vielen Gärten der Region um Ingolstadt bietet sich derzeit ein trauriges Bild. Dort wo sonst in Bauerngärten und Hecken der Buchsbaum mit seinen satt dunkelgrün glänzenden Blättern den Hobbygärtner erfreut, sieht man nun stark geschädigte Pflanzen. Die Buchsbäume sehen beige-gelblich aus, scheinen wie vertrocknet und teilweise abgestorben, mit angefressenen Blättern und abgenagter Rinde, befallen ... mehr
16.05.2018
Kleines Frankenstein-Depot
© DMMI / Neumaier

Künstliche Intelligenz und natürliche Dummheit

Die neue Ausstellung „Kleines Frankenstein-Depot“ im Freskensaal der Hohen Schule Ingolstadt, Goldknopfgasse 7, läuft vom 17. Mai bis 7. Oktober. Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Monster Frankenstein ist ein Symbol für die Überschreitung aller ethischen und moralischen Grenzen in der Biotechnik. Da verwundert es freilich, wie ... mehr
15.05.2018
GWG Hugo-Wolf-Straße
© GWG

Hohe Mieterzufriedenheit bei der GWG

Der demografische Wandel und das zunehmende Alter der Bevölkerung verändern auch die Ansprüche an die Wohnraumsituation. Ältere Menschen haben fast immer den Wunsch, so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung zu bleiben. Um diesen gestiegenen Bedarf an barrierefreien Wohnungen zu decken, hat die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt (GWG) das „altengerechte Wohnen“ schon vor einiger Zeit zum Thema gemacht. ... mehr
14.05.2018
LGS Baumpflanzumg Stadtrat 2016
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Landesgartenschau Ingolstadt 2020

Die Bauarbeiten auf der Landesgartenschau nehmen weiter Fahrt auf. Es entstehen unter anderem der zentrale Quartiersplatz Stadtterrassen, der See, der Wasserspielplatz sowie die Wassergärten. Bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche wird in artenreiche Wiesen umgewandelt und Großbäume halten nun Einzug auf das Gelände. Auch die Topographie des Geländes wird angepasst, so dass unter anderem ein Aussichtspunkt ... mehr
14.05.2018
Baustelle Teerarbeiten
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Rothenturmer Straße wird neu gebaut

Nachdem die Brücke über das Eriaggleis in Niederfeld vor einigen Wochen abgebrochen wurde, beginnt nun der Neubau der Rothenturmer Straße. Ab Montag, 14. Mai, bis voraussichtlich 29. Juli ist die Straße deshalb komplett gesperrt. Der Straßenquerschnitt besteht aus einer sechs Meter breiten Fahrbahn, einem 2,30 Meter breiten Park- und Grünstreifen und beidseitigen Gehwegen. ... mehr
13.05.2018
Virtuelle Führung
© Stadtmuseum

Neues Angebot im Ingolstädter Stadtmuseum

Wie sahen die Bauwerke der Bayerischen Landesfestung in Ingolstadt vor 150 Jahren aus? Wer das ganz genau wissen möchte, kann im Stadtmuseum zu einem Spaziergang in die Vergangenheit aufbrechen. Der virtuelle Festungsrundgang, den die Technische Hochschule Ingolstadt zusammen mit der Firma Bertrandt, dem Bayerischen Armeemuseum, dem Stadtmuseum und der ITK, unterstützt von Audi und IRMA, ... mehr
12.05.2018
Fort Prinz Karl
© Stadt Ingolstadt / Michel

Erster Termin am Sonntag, 13. Mai

Durch die Kooperation zwischen dem Bayerischen Armeemuseum und der Immobilien Freistaat Bayern kann das Fort Prinz Karl einer breiten Öffentlichkeit im Rahmen von Führungen zugänglich gemacht werden. Auch im zweiten Jahr der Öffnung hat der riesige Besucherandrang gezeigt, dass das Interesse immens ist. Ab Mai finden einmal im Monat wieder Führungen statt, für die ab sofort ... mehr
10.05.2018
Nachhaltigkeitstag 2018
© Stadt ingolstadt / Roessle

Gut besuchter „Tag der Nachhaltigkeit“

Letzte Woche fand der Tag der Nachhaltigkeit statt, den die Technische Hochschule, die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, die beiden Bürgerhäuser sowie das Stadttheater gemeinsam umsetzten und gestalteten. Umweltreferent Dr. Rupert Ebner eröffnete die Veranstaltungen an den jeweiligen Orten und führte die interessierten Besucher in das breit gefächerte Thema Nachhaltigkeit ein. An der THI wurde zunächst ... mehr
09.05.2018
Ampel Westpark
© Stadt Ingolstadt / Betz

Viele Verbesserungen bei Radwegen

Die Stadt Ingolstadt hat mit Konrad Eckmann einen Beauftragten speziell für den Fahrradverkehr. Das zeigt den hohen Stellenwert, den das Thema „Fahrrad“ in Ingolstadt einnimmt. Jedes Jahr entstehen neue Radwege, Abstellanlagen und Beschilderungen, die das Fahrradfahren in Ingolstadt noch sicherer, bequemer und einfacher machen. Und auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Ingolstadt ... mehr
08.05.2018
Besuch Söder 07.05.2018
© Stadt Ingolstadt / Betz

Ministerpräsident Markus Söder beim Antrittsbesuch

„Wenn Sie zu uns nach Ingolstadt kommen, haben Sie meistens gute Nachrichten mit im Gepäck“, sagte Oberbürgermeister Christian Lösel zur Begrüßung an Ministerpräsident Markus Söder gewandt. Und der OB sollte Recht behalten: Zwar war Söder, seit er das Amt des Ministerpräsidenten übernommen hat, schon ein paar Mal in Ingolstadt, doch zum offiziellen Antrittsbesuch mit Eintrag ins Goldene ... mehr
07.05.2018
Elektromobilität INKB
© Stadt Ingolstadt / Betz

Mit modernen Fahrzeugen gegen hohe Abgasbelastungen

Gesundheit ist ein hohes Gut. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Luft. Abgase und Smog können krank machen. Deshalb setzt sich die Stadt Ingolstadt seit Jahren dafür ein, die Luft rein und noch sauberer zu bekommen. Während in anderen großen Städten derzeit darüber diskutiert wird, wie zu hohe Stickoxid-Werte gesenkt werden können, ist ... mehr