Seiteninhalt

Informationen zum Brexit

Stand: 01.03.2021

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ist zum 01.02.2020 aus der Europäischen Union ausgetreten.

Dennoch werden britische Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen bis Ende 2020 ausländerrechtlich so behandelt, als würden sie noch einem Mitgliedsstaat in der Europäischen Union angehören. Sie benötigen aktuell in Deutschland keinen Aufenthaltstitel. Dies gilt auch für die während der Übergangszeit neu einreisenden Briten.

Eine Anmeldung des Wohnsitzes in Deutschland bei der zuständigen Meldebehörde ist verpflichtend.

Informationen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber für die Beschäftigung britischer Staatsangehöriger und ihrer Familienangehörigen ab dem 01.01.2021 finden Sie in der

Folgende Internetseiten bieten Ihnen weitergehende detaillierte Informationen:

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne telefonisch an unsere Servicenummer 0841 305-1529 oder per E-Mail an auslaenderamt@ingolstadt.bayern.de