Seiteninhalt

Winteröffnungszeiten auf den Wertstoffhöfen

Die Ingolstädter Kommunalbetriebe informieren

Ab 1. November 2019 bis einschließlich 29. Februar 2020 gelten bei den kommunalen Wertstoffhöfen wieder die gewohnten Winteröffnungszeiten.
Der Wertstoffhof Süd neben dem Gewerbegebiet Am Weiherfeld und der Wertstoffhof Fort Hartmann in der Ochsenmühlstraße haben in dieser Zeit von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Samstags ist der Wertstoffhof Fort Hartmann in den Wintermonaten komplett geschlossen, der Wertstoffhof Süd öffnet an den Samstagen von 9 bis 12 Uhr.
Die kommunalen Wertstoffhöfe nehmen Papier, Kartonagen, Flaschenglas, Elektrokleingeräte und Schrott kostenfrei entgegen. Für die Annahme von Grünabfällen über einen Kubikmeter werden Gebühren erhoben. Ferner ist die Entsorgung von Bauschutt und Erdaushub ebenfalls gebührenpflichtig und auf 200 Liter pro Tag beschränkt.
Im Wertstoffhof Süd können zudem Sperrmüll, unbehandeltes Altholz und Elektrogeräte aller Art kostenfrei abgegeben werden. Zusätzlich bieten dort die Kommunalbetriebe den Bürgern an, gebrauchsfähige Gegenstände sowie Möbel und Kleidung anzuliefern. Diese verkauft die Caritas über den Gebrauchtwarenmarkt in Gaimersheim.
Für Fragen stehen die Abfallberater der Kommunalbetriebe gerne telefonisch unter 0841 305-3721 zur Verfügung.