Seiteninhalt

Gärtner /-in (m/w/d) - Fachrichtung Zierpflanzenbau

Unsere Gärtner/innen, Fachrichtung Zierpflanzenbau, vermehren, kultivieren, ernten und pflegen die Beet- und Balkonpflanzen, Schnittblumen und Topfpflanzen für die städtischen Grünanlagen. Sie fertigen Dekorationen und floristische Arbeiten an. Jährlich werden circa 220.000 Zierpflanzen angezogen, mit denen die etwa 3.500 qm umfassenden Blumenbeete im Stadtgebiet bis zu dreimal im Jahr bepflanzt werden.

Ausbildungsziele/-inhalte

  • Kultur und Verwendung von Pflanzen
  • Pflanzenkenntnisse und Nutzung pflanzlicher Produkte
  • Vermehrung und Jungpflanzenanzucht
  • Produktionsverfahren
  • Ernten, Aufbereiten und Lagern

Einstellungsvoraussetzung

mindestens qualifizierender Haupt- oder Mittelschulabschluss

Bewerbungsverfahren

  • Bewerbungsfrist: bis 30. September des Vorjahres
  • Bewerbungsform: Online-Bewerbung, siehe Hinweise zur Bewerbung
    Der Link zum Online-Bewerberportal wird im Bewerbungszeitraum auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Auswahlverfahren

  • Bewerbungsunterlagen
  • schriftlicher Einstellungstest
  • Vorstellungsgespräch im Rahmen eines Strukturierten Interviews

Ablauf der Ausbildung

Beginn: 1. September
Dauer: 3 Jahre
Praxis: Gartenamt der Stadt Ingolstadt
Theorie: Berufsschule für Gartenbau, Floristik und Vermessungstechnik, Reinmarplatz 4-6, 80637 München

Bezahlung

Eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
Weitere Informationen >> hier

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung erfolgt in der Regel Weiterbeschäftigung für drei Monate. Bei entsprechendem Bedarf und guten Leistungen während der Ausbildung ist eine längerfristige Übernahme möglich.